Fokus Norddeutschland kauft erste Immobilie in Hamburg

Der Fonds „Fokus Norddeutschland“ kauft mit der Immobilie „Unser Viertel“ in Hamburg-Volksdorf seinen ersten Immobilienwert. Der Fonds wurde erst vor wenigen Wochen für institutionelle Investoren aufgelegt.

„Unser Viertel“ in Hamburg-Volksdorf wird erstes Objekt.

Der „Fokus Norddeutschland Fonds“, ein erst Ende Juni diesen Jahres aufgelegter neuer Spezialfonds der KanAm Grund Group für institutionelle Investoren, hat bereits im Juli seine erste Immobilie in Hamburg gekauft.

Fokus bleibt auf Norddeutschland

Dabei handelt es sich um das Nahversorgungszentrum „Unser Viertel“ im Stadtteil Volksdorf, ein Multi-Tenant Objekt mit einem Supermarkt, Einzelhandel, Büros, Arztpraxen und städtischer Bibliothek auf mehr als 5000 Quadratmetern.

Der Spezialfonds der KanAm Grund Institutional Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (offener Spezial-AIF gemäß KAGB) richtet sich wie sein Gegenstück – der Fokus Süddeutschland, der erfolgreich vor zwei Jahren aufgelegt wurde – an Institutionelle Investoren aus dem Bankenbereich.

Dabei visiert der Fokus Norddeutschland ein Zielvolumen von 300 Millionen Euro bei einer jährlichen Performance von rund 4 Prozent an. Die nächste Investition ist in Vorbereitung.

Die Strategie im Überblick

Die Investitionsstrategie des Fondsmanagements verfolgt den Aufbau eines attraktiven Immobilienportfolios in Norddeutschland aus Büroimmobilien, Einzelhandels- Geschäftshäuser, Hotel und Wohnen und strebt einen ausgewogenen Immobilien-Mix von hochwertigen und nachhaltigen Core und Core+ Objekten an, die langfristig stabile Erträge und Wertzuwachs erwarten lassen.

Bei der Auswahl geeigneter Objekte in dieser Zielregion geht das Fondsmanagement mit qualitativer und quantitativer Analyse vor. Für die Region Norddeutschland werden hierfür in dem eigens von der KanAm Grund Group entwickelten Germany-Score insgesamt 760 Wirtschafts-, Standort- und Immobiliendaten für 19 Städte (u.a. Berlin, Hamburg, Hannover, Bremen und Münster) in 9 Bundesländern bewertet.

Diese Ergebnisse aus Bevölkerungsstruktur, Wirtschaftskraft, Standorteigenschaften sowie nutzungsspezifischen Kennzahlen werden durch Ratinganalysten interpretiert.

 

Seite 2: Kontinuierliches Ausbauen der Portfolien

 

 

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.