Gescheiterte Übernahme: Vonovia steigt aus Deutsche Wohnen aus

Die Aktien von Deutsche Wohnen waren nach der Ankündigung der Platzierung auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs um 2,5 Prozent gefallen.

Offerte als feindlich eingestuft

Die Aktien von Vonovia hatten dagegen etwas zugelegt. Wesentlichen Einfluss auf auf die Finanzkennzahlen erwartet Vonovia durch den Verkauf nicht. Die Mindestannahmequote für die Milliarden-Offerte war damals nicht erreicht worden.

Der Vorstand der Deutsche Wohnen hatte die Anfang Dezember 2015 vorgelegte Offerte als feindlich eingestuft und sich heftig gegen den Plan gewehrt. Vonovia hat in den vergangenen Jahren mehrere andere Unternehmen übernommen. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema Immobilien-AGs:

Aroundtown: Gewinn wächst weiterhin kräftig

Wohnraum: Die fairsten Wohnungsunternehmen 2019

Deutsche Wohnen: Berlin will tausende Wohnungen zurückkaufen

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.