4. Dezember 2019, 13:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Quadoro kauft erste Immobilie für offenen Publikumsfonds

Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft der Doric Gruppe, startet als Erstinvestition für den offenen Publikumsfonds Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe) mit dem Allianz House im Elm Park in Dublin.

Elm Park Dublin in Quadoro kauft erste Immobilie für offenen Publikumsfonds

Das Objekt in Dublin ist vollständig an ein Unternehmen des Allianz Konzerns vermietet.

Das im Jahr 2006 errichtete Gebäude ist bis 2038 zu 100 Prozent an die zum deutschen Allianz Konzern gehörende Allianz PLC vermietet, der zweitgrößten Versicherungsgesellschaft des Landes. Es verfügt über acht Stockwerke sowie eine Tiefgarage mit anteilig 75 Stellplätzen. Die gesamte Mietfläche umfasst rund 7.800 Quadratmeter. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 53 Millionen Euro.

Der Sustainable Europe war im Juli mit einem Zielvolumen von einer Milliarde Euro in den Vertrieb gestartet und investiert nach Darstellung von Quadoro in zukunftsträchtigen, nachhaltigen Ballungsräumen im europäischen Wirtschaftsraum. Alle Immobilien sowie auch die Mieterauswahl müssen strengen Nachhaltigkeitskriterien entsprechen.

Aufgrund der hohen Nachfragen wurde zwischenzeitlich der dritte Cash-Call für den Sustainable Europe eröffnet, so Quadoro.

Foto: Quadoro

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Unfallgefahr beim Baumschnitt: Welchen Versicherungsschutz es braucht

Gerade wegen des vor kurzem noch sehr milden Wetters sind schon viele Garten- und Obstbaumbesitzer aktiv im Garten oder Freizeitgrundstück tätig. Gerade der Baumschnitt birgt jedoch hohe Unfallgefahren. Der beste Zeitpunkt für den Baumschnitt ist der Februar und der März. Es ist also noch etwas Zeit, um den Versicherungsschutz zu überprüfen und eventuell zu ergänzen. 

mehr ...

Immobilien

Hypoport verkauft eigene Aktien: Künftige Übernahmen im Visier

Der Finanzdienstleister Hypoport hat für künftige Übernahmen eigene Aktien verkauft. Warum und an wen.

mehr ...

Berater

Wer erbt bei Verteilung des Vermögens nach einzelnen Gegenständen?

Hat der Erblasser in seinem Testament sein gesamtes Vermögen nach Einzelgegenständen unter den bedachten Personen aufgeteilt, ist in der Regel anzunehmen, dass er eine Erbeinsetzung bezweckt hat. Allerdings folgt daraus nicht, dass alle benannten Personen zu Erben berufen sind. Darauf weist die Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. (DVEV) als Folge eines Urteils des OLG Oldenburg hin.

mehr ...

Sachwertanlagen

Solvium: Gutachter bestätigt Rendite-Zwischenstand über Plan

Die Rendite der ersten Investitionen in Höhe von sechs Millionen Euro für das aktuelle Angebot Logistik Opportunitäten Nr. 1 von Solvium Capital liegt deutlich über der Zielmarke. Das bescheinige die aktuelle „nachgelagerte Investitionsbeurteilung“ einer Prüfungsgesellschaft. Die Platzierung der Vermögensanlage schreitet derweil voran.

mehr ...

Recht

Maklerkosten: ZIA fordert deklaratorische Maklerklausel

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, begrüßt den aktuellen Gesetzentwurf über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser. Gleichzeizig kritisiert er jedoch ein entscheidendes Detail.

mehr ...