Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Wer profitiert von der Riester-Förderung?

Förderberechtigt sind u. a. alle rentenversicherungspflichtigen Berufstätigen. Wohn-Riester ist vor allem für Geringverdiener und kinderreiche Familien interessant. Dies gilt besonders für Familien mit Kindern, die nach dem 31.12.2007 geboren sind.

Hier beträgt die jährliche Zulage pro Kind 300 Euro. Für eine vierköpfige Familie kann die Förderung bis zu 50.000 Euro Finanzierungsvorteil bedeuten.

Ist die Förderung an Einkommensgrenzen gebunden?

Die Wohn-Riester-Förderung ist nicht an Einkommensgrenzen gebunden. Wer vier Prozent seines rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens (max. 2.100 Euro) abzüglich der Zulagen, aber mindestens 60 Euro pro Jahr, in einen Wohn-Riester-Vertrag einzahlt, erhält die staatliche Förderung.

Seite drei: Auch bei laufender Finanzierung möglich?

1 2 3Startseite
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.