Universal legt Multi-Manager-Fonds auf

Die Universal-Investment-Gesellschaft, Frankfurt, geht mit zwei Multi-Manager-Fonds als Publikumsfonds für institutionelle Investoren an den Markt. Für die Fonds Multi Manager Global Credits Universal Fonds (ISIN DE0008202615) und Multi Manager European Equities Universal Fonds (ISIN DE0008202607) wurden jeweils vier unterschiedliche internationale Asset Manager beauftragt. Bei deren Auswahl und Kontrolle wird Universal-Investment von Feri Institutional Management, Bad Homburg, beraten.

Für beide Fonds beträgt die Mindestanlage je eine Million Euro. Die Verwaltungsgebühr für den Credits Fonds beläuft sich auf 0,5 Prozent, zuzüglich einer Entlohnung für die Asset Manager in Höhe von 0,22 Prozent. Die Managementgebühr für den Equities Fonds beträgt 0,55 Prozent plus 0,30 Prozent für die Tätigkeit der beauftragten Vermögensverwalter.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.