Deka mit neuem Garantiefonds

Die Deka, Frankfurt/Main, hat den neuen Garantiefonds WorldGarant 10/2012 (ISIN LU0256436667) gestartet. Anleger, die bis zum Ende der sechsjährigen Laufzeit am
31. Oktober 2012 investiert bleiben, erhalten mindestens ihr eingezahltes Kapital abzüglich des Ausgabeaufschlags zurück. Der Schutz des Kapitals wird über den Erwerb von Nullkuponanleihen, sogenannten Zerobonds, erreicht. Um die Kurschancen an den Aktienmärkten zu nutzen, erwirbt der Deka-WorldGarant 10/2012 zudem Call-Optionsscheine, die mit einem Aktienindex-Korb unterlegt sind. Dieser investiert anfänglich zu 40 Prozent in Euroland, zu 35 Prozent in den USA und zu 25 Prozent in Japan. Der Fonds kann noch bis zum 2. November zu einem Ausgabeaufschlag von 3,5 Prozent gezeichnet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.