Grüner Fisher lanciert Mischfonds

Mit einem vermögensverwaltenden Investmentfonds ergänzt die RodenbacherFondsgesellschaft Grüner Fisher Investments (GFI) ihre Produktpalette. Gemeinsam mit der Frankfurter Kapitalanlagegesellschaft Universal-Investment startet sie den Grüner Fisher Global UI (DE000A0MRAA7).

Der Fonds legt global in Aktien, Renten und Cash an. Die Cash-Quote kann im Extremfall auf einhundert Prozent erhöht werden. „Viele Produkte sind heute zu einseitig positioniert und sorgen für unnötige Risiken“, begründet Thomas Grüner die Ausrichtung des Fonds. „Wir sind nicht auf eine bestimmte Aktien- oder Rentenquote festgelegt.“ Der Fonds sei dadurch eine optimale Lösung im Hinblick auf die Abgeltungssteuer ab 2009, so Grüner.

Die Verwaltungsvergütung liegt anfänglich bei 1,87 Prozent pro Jahr. Hinzu kommt eine zehnprozentige Performance-Fee. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.