Danske: Aus Fund wird Invest

Die dänische Fondsgesellschaft Danske Fund mit Sitz in Kopenhagen wird ab dem 15. November 2008 unter dem Namen Danske Invest firmieren.

Entsprechend werden auch die Namen aller bislang lancierten Fonds angepasst. Sonst soll sich nichts ändern. Hintergrund ist nach Unternehmensangaben, mit Danske Invest eine in ganz Europa einheitliche Marke zu schaffen und auch grenzüberschreitend effizienter zu arbeiten. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.