F&V gemeinsam mit Carat

Der Berliner Finanzdienstleister F&V Fondscenter AG wird seine Fonds künftig von der Carat Fonds Service AG mit Sitz in Langen, eine Tochter des Maklerpools BCA AG, verwalten lassen. Das Volumen der übertragenen Investmentkonten liegt bei circa 80 Millionen Euro. Die Transaktion soll Ende Juli abgeschlossen sein.

?Die technischen Systeme der Carat AG sind uns bereits durch eine mehrjährige Zusammenarbeit mit der BCA AG vertraut, bei der bisher bereits etwa ein Drittel der Bestände angebunden waren?, sagt Peter Ludewig, Vorstand der F&V Fondscenter AG. ?Durch die vollständige Integration der Depots und dem individuellen Service unter dem Dach der Carat AG werden wir mit der F&V für unsere Kunden eine weitere Verbesserung der Betreuung erreichen.? (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.