DWS: Schrittweise in die Schwellenländer

Der Step Invest Bric Plus (LU0418702907) der Deutsche-Bank-Tochter DWS ermöglicht Anlegern, schrittweise in die vier großen Emerging Markets zu investieren. Damit bietet die Frankfurter Fondsgesellschaft ein Konzept an, das ein falsches Timing beim Einstieg ausschließen soll.

Dazu schichtet das Fondsmanagementdie Mittel schrittweise von defensivenDWS-Geldmarktfonds in einen Korb aus Aktien um. Das Universum bilden hauptsächlich die Bric-Länder Brasilien, Russland, Indien und China. Nach vollständiger Umschichtung soll das Portfolio im Herbst 2010 weitgehend mit dem DWS Invest Bric Plus übereinstimmen.

Neben einem Ausgabeaufschlag von einmalig maximal fünf Prozent fallen bis zum 28. Februar 2010 zunächst 0,9 Prozent, bis zum 31. August 2010 1,3 Prozent und schließlich ab 1. September 2010 jährlich 1,7 Prozent an Management-Gebühren an. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.