Neuer Geschäftsführer bei Ökoworld

Die Luxemburger Fondsgesellschaft Ökoworld Lux S.A. hat mit Ralph Prudent (46) einen neuen Geschäftsführer.

Volljurist Prudent war zuletzt Geschäftsführer der Kapitalanlagegesellschaft Maintrust, eine Tochter der Nomura-Gruppe, und wird in seiner neuen Position bei der Fondstochter des Hildener Vertriebs Versiko die Distribution der Investmentfonds verantworten. Die auf nachhaltiges Investment spezialisierte Gesellschaft hat bisher acht eigene Fonds aufgelegt und betreut damit insgesamt gut 500 Millionen Euro.

?Bereits nach den ersten Wochen nehme ich die starke Akzeptanz und Reputation der ÖKOWORLD am Markt wahr. Langjährige Expertise für Nachhaltiges Investment schafft unseren Marktvorteil, besonders, wenn es darum geht, aussichtsreiche Titel bereits dann zu identifizieren, wenn ihr Potential am größten ist,?, so Ralph Prudent. ?Und das sind Unternehmen, die nachhaltige Prinzipien auch aus eigenwirtschaftlichen Interessen verfolgen und sich somit auch besser entwickeln werden.? (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.