Union garantiert mit Rohstoffen

Union Investment hat einen neuen Garantiefonds aufgelegt. Die Fondstochter der Volks- und Raiffeisenbanken bietet ab sofort den Uni Garant: Commodities (2016) (LU0445091720) an, mit dem Investoren sich international an den Rohstoffmärkten engagieren können.

Konkret partizipieren Anleger an der Wertentwicklung eines währungsgesicherten internationalen Indexkorbes, der die Sektoren Agrarrohstoffe, Energie sowie Edel- und Industriemetalle abbildet. Durch die breite Streuung sollen Kursrückschläge abgefedert werden.

Union garantiert zum Ende der Laufzeit den Erstausgabepreis von 100 Euro ohne Ausgabeaufschlag und Depotkosten sowie abzüglich der Ausschüttungen.

Haussieren dagegen die Indizes, behält sich Union vor, die Partizipation nach oben zu begrenzen, so die Mitteilung.

Die Laufzeit endet im September 2016. Eine vorzeitige Rückgabe schlägt mit zwei Prozent Gebühren zu Buche. Die Ausgabe kostet fünf Prozent. Ein Prozent zahlen Anleger jährlich für die Verwaltung. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.