1. Juni 2010, 12:22
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Anbieter setzen weiter auf nachhaltige Investmentfonds

Nachhaltige-investments- Ko-investments in Anbieter setzen weiter auf nachhaltige Investmentfonds

Investmentfonds, die unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien anlegen, liegen weiter im Trend. Zum Jahresauftakt hat das Angebot im deutschsprachigen Raum weiter zugenommen, wie die aktuelle SBI-Statistik zeigt. 

Die Zahl nachhaltig investierender Publikumsfonds in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat im ersten Quartal 2010 von 313 auf 330 zugelegt, wie aus der Statistik des Sustainable Business Institute (SBI) hervorgeht. Acht Fonds mit einem Volumen von etwa 195 Millionen Euro sind im ersten Quartal 2010 neu aufgelegt worden: zwei Aktien-, vier Misch-, ein Renten-, und ein Mikrofinanzfonds.

Darüber hinaus sind zwölf Fonds hinzugekommen, die entweder bereits in anderen Ländern zugelassen waren oder neuerdings Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. Drei Fonds wurden seit Beginn des Jahres geschlossen oder mit anderen Fonds zusammengelegt beziehungsweise werden nicht mehr im deutschsprachigen Raum vertrieben.

Den mit Abstand größten Anteil am nachhaltigen Investmentfonds-Angebot haben Aktienfonds mit einem Volumen von 22,15 Milliarden Euro in 196 Produkten. Die Performance der Aktienfonds, die bereits Ende 2009 aufgelegt waren, schwankte im vergangenen Quartal zwischen plus 16 und minus 14 Prozent. Dabei ist dem SBI zufolge zu berücksichtigen, dass sich die Aktienfonds sehr stark unterscheiden: Zu diesen Fonds gehören sowohl breit aufgestellte internationale Fonds als auch spezialisierte Fonds mit regionalem Fokus sowie Technologie- und Themenfonds.

4,5 Milliarden Euro waren zum Quartalsende in 41 Rentenfonds investiert. Die Performance der Rentenfonds, die bereits Ende 2009 aufgelegt waren, lag in 2010 zwischen plus sechs und minus einem Prozent.

Auf insgesamt 63 Mischfonds entfielen rund 3,2 Milliarden Euro. 129 Millionen Euro waren in 17 Dachfonds investiert. Die Performance der Mischfonds bewegte sich zwischen plus acht und minus vier Prozent, die der Dachfonds lag zwischen plus sieben und null Prozent. Bei den Misch- und auch den Dachfonds ist laut SBI zu berücksichtigen, dass der Aktienanteil unterschiedlich hoch ist – mit entsprechenden Auswirkungen auf Rendite und Risiko.

In den zehn nachhaltigen ETFs waren Stand Ende März insgesamt etwa 560 Millionen Euro investiert. Die Performance der bereits vor 2010 aufgelegten ETFs lag in 2010 zwischen plus sieben und minus 15 Prozent. In den drei Mikrofinanzfonds waren 470 Millionen Euro investiert. Die Performance betrug zwischen plus einem und plus 0,5 Prozent. (hb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Mehr Schutz für die Zähne, ambulant und stationär?

Einfach geregelt. Mit den neuen Zusatzversicherungen der SDK. Als Einzelversicherung für Privatpersonen oder als betriebliche Krankenversicherung für Firmen.

mehr ...

Immobilien

ZIA: Bundesweiter Mietenstopp schadet Mietern

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, kritisiert die aktuellen Vorschläge des Deutschen Mieterbundes für einen bundesweiten Mietenstopp.

mehr ...

Investmentfonds

Wie reagieren die Märkte auf den sich verschärfenden US-Präsidentschafts-Wahlkampf?

Die Corona-Krise hat Präsident Trump in eine etwas schwierige Lage gebracht. Dies hat dazu geführt, dass seine Chancen auf eine Wiederwahl im November von einigen Beobachtern in Frage gestellt wird. Wenn man bedenkt, was Präsident Trump während seiner Amtszeit zugunsten des Unternehmenssektors bewirkt hat, gibt es in der Tat guten Grund zur Sorge, sollten einige der von ihm eingeführten Maßnahmen im Falle eines Biden-Sieges rückgängig gemacht werden. Aber ist es so einfach? Genauso wichtig ist es zu berücksichtigen, wie der Kongress aufgeteilt sein wird. Ein Kommentar von François Rimeu, Senior Strategist, La Française AM

mehr ...

Berater

Erbrecht: Wann ist eine Testamentsunterschrift gültig?

Für die Unterzeichnung eines notariell errichteten Testaments genügt es, wenn der Erblasser versucht, seinen Familiennamen zu schreiben und die Unterschrift krankheitsbedingt nur aus einem Buchstaben und einer anschließenden geschlängelten Linie besteht, entschied das OLG Köln in seinem Beschluss vom 18. Mai 2020.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance konzentriert institutionellen Vertrieb in der Schweiz

Die DF Deutsche Finance Capital Markets GmbH mit Sitz in Zürich verantwortet zukünftig das Capital Raising bei institutionellen Investoren. Kernaufgabe ist die Koordination und Durchführung der internationalen Distribution aller institutionellen Investitionsstrategien der Deutsche Finance Group.

mehr ...

Recht

Oberstes US-Gericht beendet Streit um Finanzunterlagen Trumps nicht

Der Streit um die Herausgabe von Finanzunterlagen des US-Präsidenten Donald Trump ist auch nach Entscheidungen des Obersten Gerichts der USA nicht beendet. Der Supreme Court sprach Trump am Donnerstag “absolute Immunität” ab und gestand der Bezirksstaatsanwaltschaft in Manhattan das Recht zu, grundsätzlich Finanzunterlagen Trumps einsehen zu können. Eine zweite Entscheidung des Gerichts hindert Ausschüsse des Parlaments aber vorerst daran, ähnliche Dokumente zu erhalten.

mehr ...