BVI: Anleger wollen Aktienfonds und Gemischtes

Investmentfondsanleger haben im Februar vor allem auf Misch- und Aktienfonds gesetzt. Der monatlichen Absatzstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management zufolge flossen den Anlageklassen netto 1,9 beziehungsweise 1,6 Milliarden Euro zu. Insgesamt sammelten Investmentfonds hierzulande 7,1 Milliarden Euro ein – deutlich weniger als im Januar.

3,8 Milliarden Euro wurden in Publikumsfonds investiert und 3,3 Milliarden Euro in Spezialfonds für institutionelle Anleger. Während neben Misch- und Aktienfonds auch offene Immo-Fonds (plus 1,0 Milliarden Euro) und Rentenfonds (plus 0,6 Milliarden Euro) zulegten, zogen Anleger aus Geldmarkt- (minus 1,4 Milliarden Euro) und wertgesicherten Fonds (minus 0,2 Milliarden Euro) Mittel ab.

Insgesamt verwalteten die BVI-Gesellschaften zum Stichtag 28. Februar 659,2 Milliarden Euro in Publikums- und 740,2 Milliarden Euro in Spezialfonds. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.