Templeton gründet Investment Team für Real Assets

Die internationale Fondsgesellschaft Franklin Templeton hat Joyce Shapiro zum Managing Director im Geschäftsbereich Real Estate Advisors bestellt. Sie wird ein neu aufgestelltes Team leiten, das auf Multimanager-Investmentstrategien für Real Assets spezialisiert ist.

Joyce Shapiro, Franklin Templeton
Joyce Shapiro, Franklin Templeton

Das Team um Shapiro soll die jeweils besten Real-Asset-Portfolios ihrer Klasse analysieren, auswählen und in sie investieren. Dadurch werde die Bandbreite der Unternehmensgruppe um die Bereiche Infrastruktur, Energie, Wasser, Agrarwirtschaft und Holz erweitert, teilt Franklin Templeton mit.

Bevor Shapiro zu Franklin Templeton wechselte, spielte sie eine entscheidende Rolle bei der Umwandlung von Brookfield Asset Management, von einem staatlichen Immobilienverwalter in einen privatwirtschaftlichen Fondsverwalter für spezielle außerbörsliche Real-Assets-Fonds.

Shapiro arbeitete zudem zwölf Jahre für LaSalle Investment Management, zuletzt als International Director. Im Laufe ihrer Karriere hatte sie außerdem Führungspositionen im Immobiliengeschäft einiger multinationaler Banken inne, unter anderem bei J.P. Morgan, Citibank und Long-Term Credit Bank of Japan. Als Portfolio-Managerin im Immobiliensektor verfügt sie laut Franklin Templeton über fast 20 Jahre Erfahrung. (hb)

Foto: Franklin Templeton

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.