Anzeige
Anzeige
26. Juli 2011, 17:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

AVL listet Sauren-Fondsmanager-Rating

Der Weinstädter Finanzvermittler AVL macht die Fondsmanagerbewertungen des Analysehauses Sauren Fonds-Research über seinen kostenlosen Kunden-Login zugänglich. Der Service soll durch einen neuen Blickwinkel für zusätzliche Orientierung bei der Fondsauswahl sorgen.

Checkliste-127x150 in AVL listet Sauren-Fondsmanager-Rating“Letztlich ist es der Fondsmanager, dem der Anleger sein Geld anvertraut, denn er trifft die Entscheidungen, wo und in welche Titel das Fondsvermögen investiert wird”, so AVL-Geschäftsführer Uwe Lange. Mit seinen Fähigkeiten, seiner Erfahrung, seinen Marktkenntnissen, aber auch mit seinem Gespür für Trends trage der Fondsmanager ganz entscheidend zum Erfolg oder Misserfolg eines Fonds bei.

“Anleger sollten sich deshalb nicht nur danach umschauen, welche Anlageklasse oder Investitionsschwerpunkte den persönlichen Bedürfnissen am meisten entsprechen, sondern auch darauf achten, dass hinter dem Ganzen ein gut aufgestelltes Fondsmanagement steht“, empfiehlt Lange.

Ein beliebter Anhaltspunkt bei der Fondssuche seien Ratings von verschiedenen Agenturen. Die meisten berücksichtigten jedoch, so Lange, die Qualität des Fondsmanagements nicht, sondern basierten vorwiegend auf der Betrachtung der Wertentwicklung in den vergangenen Jahren und schlössen daraus auf die kommenden Erfolgschancen.

Das Fondsmanager-Rating von Sauren rücke hingegen die Anlagephilosophie, Vergangenheitserfolge und ihre Ursachen oder den persönlichen Eindruck des Fondsmanagers in den Vordergrund – Aspekte, die gewöhnlich außen vor blieben.

Auf Basis von genauen Analysen und Befragungen werde der Fondsmanager bewertet und, wenn er überzeugen könne, mit einer, zwei oder drei Goldmedaillen ausgezeichnet, um die Wahrscheinlichkeit eines künftigen Erfolges anzuzeigen.

“Wir machen unseren Kunden diese Bewertungen zugänglich, weil sie ein interessantes Mittel für die eigenständige Recherche darstellen und den Blickwinkel erweitern können”, erklärt Lange. Grundsätzlich sei man bei AVL überzeugt, dass jeder Anleger sich selbst informieren sollte, um passende Investitionsentscheidungen zu treffen. (hb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...