Deutsche Bank: S&P-500-ETF mit Währungsschutz

Die Deutsche-Bank-Indexfonds-Sparte DB X-Trackers ist mit einem weiteren Aktien-ETF im Xetra-Segment der Deutschen Börse vertreten. Der neue Fonds soll erstmals den S&P 500 Total Return Net Index mit Währungssicherung abbilden.

comdirect etfDer DB X-Trackers S&P 500 (EUR) ETF (LU0490619193) bietet Anlegern die Möglichkeit, in die Wertentwicklung der 500 größten börsennotierten US-Unternehmen zu investieren und sich dabei gegen Wechselkursschwankungen zwischen Euro und US-Dollar abzusichern.

Bei der Indexberechnung werden alle Dividenden und Ausschüttungen nach Abzug gegebenenfalls anfallender Steuern berücksichtigt.

Die Gesamtkostenquote des Fonds beträgt 0,3 Prozent. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.