Gamax kooperiert mit Max.xs

Die Fondsgesellschaft Gamax, München, bindet die Frankfurter Max.xs Financial Services in den Vertrieb ihrer Fondsprodukte ein. Anfang Juni soll die Kooperation starten.

Dr. Peter Fischer, Gamax
Dr. Peter Fischer, Gamax

„Wir haben in Max.xs einen Kooperationspartner gefunden, der uns zukünftig eine noch effizientere und umfassendere Betreuung von institutionellen Investoren und Vermittlern ermöglicht“, erwartet Dr. Peter Fischer, Mitglied des Gamax-Vorstandes.

Max.xs wird die Vermarktung und die Vertriebsunterstützung für die Gamax-Fondspalette exklusiv für Deutschland und Österreich übernehmen.

„Die Aufgabenteilung gehört zur Philosophie unseres Hauses“, so Fischer. Während Gamax als Verwaltungsgesellschaft Konzeption und Abwicklung übernimmt, kümmert sich Vermögensverwalter DJE Kapital, Pullach, um das Asset Management.

Zu den Aufgabenfeldern von Max.xs gehört die Neukundengewinnung im institutionellen Bereich bei Banken, Brokerpools, unabhängigen Finanzvertrieben und Dachfondsmanagern. Zudem soll der Dienstleister die bestehenden Kunden in Deutschland und Österreich betreuen. (mr)

Foto: Gamax

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.