Mehr Rente mit Aktieninvestments

Die Aktienhausse der vergangenen Monate kommt der privaten Altersvorsorge zugute. Das Gesamtvermögen der Riester-Investmentfondsverträge ist hierzulande im vergangenen Jahr um gut 50 Prozent auf 7,4 Milliarden Euro gestiegen.

Oldies mit Geld„Dazu hat insbesondere die positive Entwicklung der Aktienmärkte beigetragen. Das Nutzen von Renditechancen ist beim langfristigen Aufbau eines Altersvorsorge-Vermögens unverzichtbar. Auch durch die Garantie des Kapitalerhalts zum Renteneintritt ist die Riester-Rente mit Investmentfonds besonders attraktiv“, sagt Frank Bock vom BVI Bundesverband Investment und Asset Management.

Ende 2010 lag die Zahl der Verträge bei rund 2,8 Millionen, ein Plus von etwa 200.000 gegenüber dem Jahresultimo 2009.

Die Anzahl der VL-Depots blieb in dieser Zeit praktisch unverändert, das Gesamtvermögen ist um circa eine Milliarde Euro auf nun 6,1 Milliarden Euro angewachsen. (mr)

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.