Anzeige
Anzeige
3. April 2012, 16:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer Multi-Asset-Fonds auf Rohstoffe

Die Infinus Gruppe baut die hauseigene Fondspalette der vermögensverwaltenden Multi-Asset-Fonds weiter aus. Aktuell hat der Infinus Terra Premium Fund seine Vertriebszulassung erhalten.


Rohstoffe Multi-Asset-FondsInvestitionsschwerpunkt des Fonds sind laut Infinus erstklassige Investmentfonds aus dem Rohstoffsektor, mit denen sich spezielle aussichtsreiche Märkte abbilden lassen und die nach klaren Kriterien und in Zusammenarbeit mit unabhängigen externen Experten herausgefiltert werden.

Diese können auch um Zielinvestments mit physischer Hinterlegung und je nach Marktlage durch gezielte Absicherungsinstrumente wie Futures ergänzt werden. Der Infinus Terra Premium Fund (LU0741350051) operiert dabei wie seine Schwesterfonds mit flexiblen Bandbreiten und dynamischen Stopps, ohne sich an starren Grenzen bei den eingesetzten Anlageklassen oder Investitionsquoten orientieren zu müssen.

Beim Thema Rohstoffe sieht Infinus auch in Zukunft ein zentrales Anlagethema. „Aufgrund der starken Marktschwankungen in dieser Kategorie bedarf es jedoch eines vermögensverwaltenden Ansatzes, um als Basisinvestment für private Anleger geeignet zu sein“, so Jens Pardeike, Vorstand der Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut.

Seltene Erden boomen im Technologiesektor

Die Vorzeichen für Rohstoffinvestments bleiben dabei weiterhin günstig. So wird der weltweite Rohstoffhunger aufgrund des steigenden Bedarfs insbesondere im Technologiesektor weiter zunehmen, während sich das Angebot verknappt.

Dies gilt für den gesamten Rohstoffsektor mit Edel- und Industriemetallen sowie Grundmetallen und trifft immer mehr auch auf die Seltenen Erden zu. Die genannten Rohstoffkategorien decken heute laut Infinus 75 Prozent des Bedarfs des Technologiesektors ab. Die Metalle der Seltenen Erden kommen dabei überwiegend in der Hightech-Industrie zum Einsatz – unter anderem bei Smartphones, LED-Bildschirmen, Solarmodulen oder innovativen Komponenten der Luftfahrt- und Automobilindustrie. Dabei handelt es sich um 17 besondere Metalle wie zum Beispiel Cer, Dysprosium, Europium, Lanthan, Neodym und Yttrium.

Gold, Platin oder Silber in der industriellen Produktion gefragt

Darüber hinaus nehmen auch Edelmetalle wie Gold, Platin oder Silber in der industriellen Produktion einen festen Platz ein. Grundmetalle wie Kupfer, Nickel, Zinn oder Aluminium spielen für alle auf der Welt produzierenden Industriezweige seit jeher eine tragende Rolle. Der Preisanstieg ist nicht zuletzt aufgrund des hohen Verbrauchs der boomenden neuen Wirtschaftsgiganten wie China oder Indien trotz zwischenzeitlicher Schwankungen ungebrochen. Die Mindestanlage für den Fonds beträgt 100 Euro, der Ausgabeaufschlag liegt bei fünf Prozent. Die Managementgebühr beträgt 1,75 Prozent per annum. (fm)

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...