Anzeige
10. Juni 2013, 15:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aktienmarkt: Privatanleger schalten einen Gang zurück

Nach der mehrwöchigen Kursrallye am deutschen Aktienmarkt haben die Privatanleger im Mai eine Verschnaufpause eingelegt, so der monatlich erhobene “Brokerage Index” der Quickborner Direktbank Comdirect.

Aktienmarkt: Privatanleger schalten einen Gang zurückLaut Brokerage Index wurden vielfach Dividendenzahlungen verbucht und die gestiegenen Kursniveaus für gewinnbringende Verkäufe genutzt. Auf Monatssicht habe auf dem Aktienmarkt demnach die Verkaufsbereitschaft überwogen, so dass der Brokerage Index auf 90,6 Punkte (April: 109,1 Punkte) zurückging.

Die Konsolidierung der Börsenkurse schlage auch im Brokerage Index für die Anlageklasse Aktien nieder, der demnach deutlich um mehr als 30 Punkte auf 93,4 Punkte gesunken ist (April: 126,0 Punkte).

“Einmal mehr haben viele Privatanleger ihr gutes Gespür für den richtigen Zeitpunkt bewiesen. Sie sind ausgestiegen, solange die Kurse noch oben waren, und bei Ausschlägen nach unten wieder sukzessive in den Markt zurückgekehrt”, fasst Stefan Wolf, Produktmanager Trading bei Comdirect, die Aktivitäten der privaten Anleger auf dem Aktienmarkt zusammen.

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken

Aktienmarkt: Privatanleger schalten einen Gang zurück

Quelle: Comdirect Bank

Aktienfonds auf der Verkaufsliste

Bei Zertifikaten und Optionsscheinen habe hingegen die Kaufbereitschaft überwogen. Während der Index für Zertifikate stabil blieb, ging er bei den Optionsscheinen im Vergleich zum April zurück. Die begehrtesten Papiere waren demnach allesamt Puts auf den Dax.

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken

Aktienmarkt: Privatanleger schalten einen Gang zurück

Quelle: Comdirect Bank

Die Nachfrage nach Rentenpapieren und Fonds sei gering geblieben. “Insbesondere Aktienfonds standen auf der Verkaufsliste vieler Privatanleger”, so Wolf. (jb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Allianz überarbeitet Rechtsschutz-Tarife

Die Allianz startet im Oktober ihr neues Privat-Rechtsschutz-Angebot. Nach Angaben des Versicherers wurden die weltweit geltenden Versicherungssummen in allen drei Rechtsschutzvarianten angehoben.

mehr ...

Immobilien

Mietlager profitieren von höheren Wohnkosten

Die Urbanisierung und steigende Mieten treibt auch die Gebühren für Mietlager. Immer mehr Menschen suchen externe Lager, um die Miete für mehr Lagerraum in der eigenen Wohnung zu sparen. Der Markt wächst auch in Deutschland.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: Bakterien produzieren Rendite

Kaum eine Branche birgt ein so 
hohes Potenzial für Investoren wie Biotechnologie. Gleichzeitig zahlt sich 
aber nur ein sehr geringer Teil der Investitionen auch aus. Daher ist für Investoren schon die Auswahl von Fonds herausfordernd. Cash. gibt einen Einblick in das Segment.

mehr ...

Berater

Fondskonzept und DGFRP beschließen IT-Kooperation

Wie die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGFRP) und der Illerstissener Maklerpool Fondskonzept mitteilen, arbeiten sie ab dem 1. November in der Informationstechnologie zusammen. Hierzu bündeln die beiden Maklerdienstleister ihre IT-Lösungen und fassen Ressourcen in den Sparten Investment und Versicherungen zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

Die Finanzaufsicht BaFin weist auf ihrer Website darauf hin, das der Verkaufsprospekt der Autark Invest GmbH, Olpe, “ungültig” ist. Er hat sein gesetzliches Haltbarkeitsdatum überschritten.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...