Zwei neue ETFs von DB X-Trackers

Die Deutsche Asset & Wealth Management, Frankfurt, hat zwei neue Indexfonds aufgelegt: DB X-Trackers S&P 500 Equal Weight Ucits ETF (DR) (IE00BLNMYC90) und DB X-Trackers MSCI World Index Ucits ETF (DR) (IE00BJ0KDQ92).

Die ETFs sind an der Deutschen Börse gelistet. Beide bilden ihre Indizes direkt ab.

Core-ETF folgt Weltindex

Der erstgenannte Indexfonds investiert gleichverteilt in die Aktien des US-Indizes S&P 500. Der Portfolio-Anteil jedes Titels beträgt somit 0,2 Prozent. Erträge aus Dividenden und sonstigen Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern werden reinvestiert. Die jährliche Pauschalgebühr soll bei 0,25 Prozent liegen.

Der zweite ETF folgt der Wertentwicklung des globalen Aktienindizes MSCI World. Aufgrund der niedrigen Gebührenstruktur seien Core-ETFs wie dieser vor allem für Anleger geeignet, die langfristig die wichtigsten Aktienmärkte als Kern („Core“) eines Portfolios halten wollen, heißt es in der Mitteilung. Erträge aus Dividenden und sonstigen Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern sollen reinvestiert werden. Die jährliche Pauschalgebühr beträgt 0,19 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.