Anzeige
Anzeige
5. März 2015, 09:59
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Apo Bank bringt Fonds für Mediziner

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apo Bank) vergrößert ihre Produktpalette im Anlagebereich: Mit der neuen Dachfondsfamilie Apo TopSelect können Heilberufler breit gestreut und nach eigener Risikopräferenz in die besten Fonds für Standardaktien und -anleihen am Markt investieren.

Gesundheit-Arzt-750 in Apo Bank bringt Fonds für Mediziner

Apo Bank erweitert Fondspalette für Medizin-Personal.

Gerade in herausfordernden Zeiten an den Kapitalmärkten sei es wichtig, die eigene Geldanlage strukturiert und überlegt anzugehen. “Heilberufler haben oftmals nicht die Zeit, sich mit dieser umfangreichen Thematik auseinanderzusetzen und das für sie geeignete Produkt auszuwählen”, sagt Andreas Onkelbach, Bereichsleiter Vertriebsmanagement Privatkunden bei der Apo Bank.

Neues Dachfondskonstrukt

Deshalb habe die Apo Bank mit dem Apo TopSelect ein Dachfondskonstrukt entwickelt, das die Investitionsentscheidung erleichtere. Basis dafür sei ein neuer Fondsauswahlprozess. Im ersten Schritt wurden dazu strategische Partner unter den Fondsanbietern ausgewählt.

Höhere Stabilität angestrebt

“Wir erhoffen uns durch die Zusammenarbeit mit wenigen ausgesuchten Adressen eine höhere Stabilität der Erträge und langfristig eine noch bessere Rendite”, erklärt Dr. Hanno Kühn, Bereichsleiter Asset Management bei der Apo Bank. Im zweiten Schritt wurde zwischen Basis- und Themenfonds unterschieden.

Investmentthemen inkludiert

Während erstere die Standard-Anlageklassen Aktien und Anleihen umfassen und nach Regionen gegliedert sind, konzentrieren sich letztere auf bestimmte Investmentthemen und -stile und beinhalten u. a. Misch-, Immobilien- und Rohstofffonds.

Fondsauswahl regelmäßig optimiert

“Durch diese Unterscheidung erreichen wir sowohl den Heilberufler, der sein Geld breit streuen möchte, als auch denjenigen, der gezielt investiert”, so Kühn weiter. Entsprechend greife die neue Dachfondsfamilie Apo TopSelect ausschließlich auf die Basisfonds zurück. “Mit Apo TopSelect können unsere Kunden mit nur einem Produkt die komplette Expertise des Fondsauswahlprozesses kaufen”, sagt Onkelbach. Die Fondsauswahl werde regelmäßig angepasst. Je nach Risikoneigung gibt es den Apo TopSelect zudem in den Varianten Stabilität, Balance und Wachstum.

Themenfonds aufgelegt

Neben den Basisfonds hat die Apo Bank auch ihr Angebot bei den Themenfonds erweitert: Der neue Mischfonds Apo Medical Balance investiert als erster seiner Art in Europa in Gesundheitsaktien und -anleihen weltweit und ergänzt damit den mehrfach prämierten Aktienfonds Apo Medical Opportunities. Durch die zusätzliche Berücksichtigung von Anleihen wird die ohnehin defensive Ausrichtung von Gesundheitsinvestments nochmals verstärkt und die Abhängigkeit von einzelnen Marktphasen reduziert. (fm)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...