Dax tendiert freundlich zur Wochenmitte

Gute chinesische Konjunkturdaten haben die Erholung im Dax am Mittwoch beschleunigt. Der deutsche Leitindex kletterte kurz nach dem Handelsbeginn am Morgen um 1,39 Prozent auf 9897,50 Punkte.

Der Dax zieht am Mittwoch zunächst an.
Der Dax zieht am Mittwoch zunächst an.

Nach einer Verlustperiode befindet sich das wichtigste deutsche Börsenbarometer seit dem Wochenstart wieder im Aufwind. Eine deutliche Belebung des chinesischen Außenhandels im März hatte am Mittwoch bereits die Stimmung der Anleger an den Börsen Asiens aufgehellt. Diese gute Laune schwappe nun auch nach Europa herüber, sagte IG-Analyst Chris Weston.

Als stützend hinzu kommt laut dem Marktbeobachter die jüngste Erholung der Ölpreise, die zuletzt bereits für Aufwind an vielen Börsen gesorgt hatte. Insgesamt scheine die kurzfristige Stimmung der Anleger weltweit deutlich verbessert, wenngleich die Anleger mittelfristig skeptisch blieben, sagte Weston.

[article_line]

Auch der breitere Markt präsentierte sich am Morgen in guter Verfassung: Der Index der mittelgroßen Werte MDax zog binnen der ersten Handelsminuten um 1,14 Prozent auf 20.393,76 Zähler an und der Technologiewerte-Index TecDax kletterte um 1,32 Prozent auf 1.656,63 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 1,49 Prozent auf 2.986,05 aufwärts.

Quelle: dpa-Afx/tr

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.