Ebase und Wüstenrot Bank kooperieren

Die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank mit Hauptsitz Ludwigsburg überträgt die juristische Depotführung ihrer Kunden vollständig an die European Bank for Financial Services GmbH (Ebase). 

"Es liegt auf der Hand: Nur wenn die Versicherer konsequent kundenorientiert handeln, wird es gelingen, die Wiederanlagequoten zu erhöhen."
Rudolf Geyer, Ebase: „Gelungenes Beispiel, wie eine Bank die eigene Fertigungstiefe reduziert und gleichzeitig das Angebot für Kunden in optimierter Form erweitern kann.“

„Diese Kooperation ist ein gelungenes Beispiel, wie eine Bank die eigene Fertigungstiefe und rechtliche Verantwortung der Depotführung reduziert, aber gleichzeitig das Angebot für die Kunden in optimierter Form erweitern kann“, sagt Rudolf Geyer, Sprecher der Geschäftsführung von Ebase.

Konzentration auf Kontakt mit Kunden und Vermittlern

Aufgrund der digitalen Ausrichtung, fachlichen Expertise sowie langjährigen Erfahrung ist es für Ebase möglich, den Endkunden die Depotführung in der vertrauten Ansicht der Wüstenrot Bank zur Verfügung zu stellen. Durch die Übertragung der zahlreichen Aufgaben rund um die Depotführung an Ebase kann sich die Wüstenrot Bank verstärkt auf den Kontakt mit den Kunden und ihren Vermittlern, sowie auf das wachsendes Neugeschäft konzentrieren. „Wir fokussieren uns noch stärker auf die Betreuung unserer Kunden und Vermittler und haben im Hintergrund die Expertise von Ebase, die uns als Partner unterstützt, um unseren Kunden einen leistungsfähigen Service für ihr Depot bieten zu können“, so Rüdiger Maroldt, Vorstand der Wüstenrot Bank.

Umfangreiche Services

Kunden wie auch Vermittler profitieren von dieser Kooperation unter anderem durch umfangreiche Services. Ein Beispiel hierfür ist das neue Online-Portal mit einem erweiterten Funktionsumfang. Dort werden beispielsweise alle Informationen zum Depot, die bisher per Post versendet wurden, übersichtlich und digital in einem Online-Postkorb zur Verfügung gestellt. Durch die Kooperation zwischen zwei starken Partnern wird die Produktwelt für Wüstenrot-Kunden und Außendienstpartner erweitert und der Kundenservice weiter ausgebaut. (fm)

Foto: Ebase

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.