10. Juni 2016, 08:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

PT Asset Management GmbH tauft Erfolgsfonds um

Die PT Asset Management GmbH hat ihren größten Publikumsfonds, den Global Allocation UI, in PTAM Global Allocation UI (WKN A1JCWX) umbenannt.

Anstrich-neu-750 in PT Asset Management GmbH tauft Erfolgsfonds um

PT Asset Managenement gibt seinem größten Publikumsfonds einen neuen Anstrich.

Der Metzinger Vermögensverwalter PTAM hatte das Management für den Global Allocation UI bereits im August 2015 übernommen. Mit dem Namenszusatz ist der klassische internationale Mischfonds ab sofort als Mitglied der PTAM-Fondsfamilie zu erkennen.

Unverändert bleibt die Investmentstrategie des Fonds, die dem wissenschaftlichen Modell von Professor Dr. Stefan Duchateau folgt. Der ehemalige Chef einer der größten Vermögensverwalter in Belgien und Lehrstuhlinhaber für Portfolio- und Risikomanagement an den Unis im Brüssel und Leuven zählt zu den führenden Investmentexperten im Benelux-Raum und berät den Fonds seit Auflegung im Oktober 2011. „Die dynamische Anpassung der Anlageklassen ist das Erfolgsrezept des Fonds. Denn 90 Prozent der langfristigen Erträge sind auf die Asset Allocation zurück zu führen und nur 10 Prozent auf die Auswahl der Einzeltitel.

Wir investieren daher nur in sehr liquide Vermögenswerte, so können wir jederzeit auf Veränderungen der Marktsituation reagieren“, erklärt Prof. Duchateau. Der Mischfonds hat ein ausgewogenes Risikoprofil, das bedeutet, dass der Aktenanteil nicht unter 40 und nicht über 60 Prozent liegen darf. Derzeit liegt die Aktienquote bei rund 53 Prozent. „Bei der Auswahl der Einzeltitel setzen wir auf Qualitätsunternehmen vor allem aus den USA und aus Europa mit nachhaltigem Gewinnwachstum, hoher Dividendenrendite und geringer Verschuldung.“ so Duchateau.

Der PTAM Global Allocation UI investiert in langfristige festverzinsliche Wertpapiere, die von Staaten oder qualitativ hochwertigen Unternehmen ausgegeben werden, Aktien und Immobilienaktien sowie Geldmarktinstrumente. Basis der Anlageentscheidungen ist ein makroökonomisches Prognosemodell, in welches spezielle Marktparameter wie Zinsniveau, Zins-Spreads, Risikoprämien und systematische Risikoindikatoren einfließen. Der Fonds verfügt zudem über eine dynamische Wertsicherungsstrategie. Anleger sollen nach sechs Jahren einen Fondswert mindestens in Höhe ihrer Einstiegssumme erhalten. Der angestrebte zusätzliche Gewinn soll ebenfalls dauerhaft gesichert werden (Profit-Lock-in). Die Absicherung des Portfolios kommt dabei ohne den Einsatz von kostspieligen Derivaten aus. Die Wertsicherung erfolgt vielmehr durch eine flexible Anpassung der Asset Allocation, sofern die Marktprognose dies erfordert.

Der PTAM Global Allocation UI erzielte seit Auflage Ende 2011 eine durchschnittliche Rendite von 8,57 Prozent pro Jahr. Das Fondsvermögen beträgt rund 40. Mio. Euro. Der Fonds ist mit vier Morningstar Sternen ausgezeichnet. (tr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...