3. Januar 2017, 07:31
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

AGI-Flaggschiff Fondak mit neuem Management

Der Fondak-Fonds von Allianz Global Investors steht seit Jahresbeginn unter neuer Leitung. Mit dem Wechsel des Portfoliomanagers ist auch eine Erweiterung der Anlagestrategie des Fonds verbunden.

ThomasOrthen Skyline Quer SPL9570-Kopie in AGI-Flaggschiff Fondak mit neuem Management

Thomas Orthen übernimmt ab sofort das Steuer beim Fondak-Fonds.

Thomas Orthen ist seit Jahresbeginn verantwortlicher Portfolio Manager des “Fondak”, dem ältesten Deutschlandfonds von Allianz Global Investors. Er verstärkt in dieser Funktion das Investment Style Team Growth um Matthias Born und Thorsten Winkelmann, und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Unternehmen.

Ausweitung des Investmenthorizonts

Mit dem Portfoliomanager-Wechsel ist auch eine Erweiterung der Anlagestrategie des Fonds verbunden. Neben Standardwerten sollen zukünftig kleine und mittelgroße deutsche Unternehmen ein höheres Gewicht im Portfolio bekommen. Born, der mit dem Concentra seit 2007 einen weiteren erfolgreichen AllianzGI-Fonds für deutsche Aktien managt, verfügt über spezielle Erfahrung im Segment der europäischen Wachstumswerte. Seit mehr als sieben Jahren stellt er in enger Zusammenarbeit mit Winkelmann sein Können im aktiven Management unter anderem des Allianz Euroland Equity Growth unter Beweis.

Born ist überzeugt, dass der Fondak von der strategischen Neuausrichtung in diesem Umfeld profitiert: “Mit Thomas Orthen verstärkt ein Kollege das Kompetenzteam für deutsche Aktien und Wachstumswerte, der einen sicheren Blick für wichtige Trends und entscheidende Details bei der Unternehmens-auswahl hat. Mit der personellen Ergänzung haben wir beste Ausgangsbedingungen, unsere Klassiker fit für die Zukunft zu machen.” Im Vergleich zum Concentra wird der Fondak einen deutlich höheren Anteil kleinerer und mittelgroßer Qualitätsunternehmen im Portfolio haben. Das reflektiert auch der neue Vergleichs-Index, der sich ab dem 1. Januar 2017 aus 60 Prozent Dax, 30 Prozent MDax und zehn Prozent TecDax zusammensetzt.

Neue Herausforderung für Ralf Walter

Der bisherige Fondsmanager des Fondak, Ralf Walter, der den Fonds seit Oktober 2012 erfolgreich gemanagt hat, wird seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Alternative Investments bei Allianz Global Investors ausbauen. Im Team von Harald Sporleder managt er neben institutionellen Hedgefonds-Mandaten seit 2011 den Publikumsfonds Allianz Discovery Germany Strategy.

Unter Walters vierjähriger Verantwortung hat der Fondak mit einem Schwerpunkt im Technologiesektor kumuliert über 50 Prozent zugelegt. Im Oktober 2015 feierte der “Fonds für deutsche Aktien” – Fondak – als erster deutscher Aktienfonds sein 65 jähriges Jubiläum. Über den Zeitraum von mehr als sechs Jahrzehnten verzeichnet der Fondak eine durchschnittliche Wertentwicklung über alle Höhen und Tiefen an den Aktienmärkten von über zehn Prozent pro Jahr seit Auflage. (tr)

Foto: Allianz Global Investors

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Aon zu steigenden Sturmschäden: “Die wirklichen Extreme stehen uns noch bevor”

650 Millionen Euro betragen die Sturmschäden seit Monatsbeginn in Deutschland, so die Schätzung von Rückversicherer AON. 350 Millionen Euro sollen auf Verträge der Sachversicherung entfallen. 300 Millionen Euro sind voraussichtlich an Kaskoschäden in der Kfz-Versicherung auszubezahlen. Im Gespräch erläutert Jan-Oliver Thofern, CEO des Rückversicherungsmaklers bei Aon, dass sowohl das Volumen an Schäden als auch die Höhe der Zahlungen für versicherte Schäden die Branche vor eine neue Herausforderung stellen.

mehr ...

Immobilien

Digitalisierung der Baufinanzierung: Das Ende der Filialbanken?

Die Hausbank, wie wir sie kennen, ist am Straucheln. Ein regionaler Bankberater und der wöchentliche Gang zum Schalter sind Relikte der Vergangenheit. Gastbeitrag von Valentin Drießen, Hausfrage.

mehr ...

Investmentfonds

Draghi’s Kommentare beeinflussen europäischen High Yield-Markt

Draghi’s Aussagen auf dem EZB-Forum in Sintra, Portugal, stellen einen wichtigen Impuls für den europäischen High Yield-Markt dar. Wenn der EZB-Chef erklärt, dass „weitere Leitzinssenkungen und Maßnahmen zur Eindämmung von Nebenwirkungen Teil unserer Instrumente bleiben“, ist zu erwarten, dass diese der Kreditwirtschaft und insbesondere dem High Yield-Markt zugutekommen. Ein Kommentar von Mark Benbow, Manager des Kames Short-Dated High Yield Bond Fund.

mehr ...
20.06.2019

Powells Balanceakt

Berater

„Das beste Lob, das man als Versicherer bekommen kann“

Daniel Bahr war von 2011 bis Dezember 2013 Bundesgesundheitsminister, gilt als „Vater des Pflege-Bahr“, ist seit 2017 Vorstand der Allianz Krankenversicherung und ein Experte beim Thema Pflege. Cash. sprach mit ihm über das unterschätzte Risiko der Pflegebedürftigkeit, die Zurückhaltung des Vertriebs sowie die Kampagne der Allianz mit Markenbotschafter Dieter Hallervorden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...