1. August 2017, 08:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Blackrock bringt Rohstoff-ETF

Blackrock hat einen börsengehandelten Indexfonds aufgelegt, der Zugang zu einer Vielzahl von Rohstoffmärkten bietet. Der Fonds ist für Investoren gedacht, die ihre Portfolios angesichts zunehmender Korrelationen zwischen Anlageklassen, die sich in der Vergangenheit unabhängig voneinander entwickelt haben, breit aufstellen wollen.

Rohstoffe in Blackrock bringt Rohstoff-ETF

Rohstoff-Fonds von Blackrock

Der iShares Diversified Commodity Swap Ucits ETF (ICOM) bietet Zugang zu 20 verschiedenen Rohstoffen aus den fünf Sektoren Energie, Landwirtschaft, Industriemetalle, Edelmetalle und Lebendvieh.

ETF nutzt Swaps

Der Fonds bildet die Wertentwicklung des Bloomberg Commodity USD Total Return Index ab. Dieser Index umfasst Rohstoffe, die für die globale Wirtschaft wichtig und signifikant sind. Der Anteil jedes einzelnen Sektors ist auf höchstens 33 Prozent begrenzt, für einzelne Rohstoffe gilt eine Obergrenze von 15 Prozent. Um die Wertentwicklung abzubilden, nutzt der Fonds ungedeckte Total-Return-Swaps. Das ist praktischer, als Rohstoffe wie Industriemetalle oder Lebendvieh physisch im Portfolio zu halten. Die Gesamtkostenquote beläuft sich auf 0,19 Prozent.

Deckelung einzelner Rohstoffe

Fergus Slinger, Co-Leiter des iShares Vertriebs in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA), sagt: “Die Korrelationen zwischen Aktien und Anleihen nehmen weltweit zu. Daher wird es immer schwieriger, Vermögenswerte breit zu streuen. Dieser Fonds ist eine direkte Antwort auf den zunehmenden Appetit der Investoren auf Anlageklassen, die zu einer stärkeren Risikostreuung im Portfolio beitragen. In diesem Zusammenhang schauen viele Investoren auf Rohstoffe. Dadurch, dass der Fonds die Anteile einzelner Rohstoffe und Sektoren deckelt, engagieren sich Investoren nicht zu stark in einem bestimmten Teil des Marktes. Daher kann der Fonds als Alternative zum Kauf einzelner Futures oder zu Direktinvestitionen in physische Rohstoffe dienen.” (fm)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Gewerbeversicherung: “Trend zu mehr Online-Abschlüssen”

Für den Abschluss von Gewerbeversicherungen wenden sich 83 Prozent der Unternehmen an AO-Vermittler und Makler. Das und mehr zeigt eine aktuelle Studie der Managementberatung EY Innovalue. Cash. sprach mit Marco Gerhardt, Partner bei EY Innovalue, über weitere Ergebnisse und die Entwicklung der Branche.

mehr ...

Immobilien

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Beim Bau eines Hauses fallen Kosten für das Grundstück und den Hausbau sowie Nebenkosten für Steuern, Gebühren und Gutachten an. Die Konditionen der Finanzierung können einen Kredit teuer oder günstig machen. Ein großer Belastungsfaktor ist mittlerweile die Grunderwerbssteuer.

mehr ...

Investmentfonds

Verbraucherschützer: “Neustart” bei Regeln für Wertpapiergeschäfte

Die wachsende Zahl von Vorschriften für die Beratung von Bankkunden bei Wertpapiergeschäften ist aus Sicht von Verbraucherschützern wenig hilfreich – im Gegenteil. 

mehr ...

Berater

Cum-Ex-Steuerdeals: Verjährung statt Bestrafung?

Die umstrittenen Cum-Ex-Steuerdeals mit mutmaßlichem milliardenschweren Steuerbetrug schlagen auch Jahre später noch hohe Wellen. Im Landtag von NRW warf die Opposition der schwarz-gelben Regierung am Montag Verfehlungen vor.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin-Kampfansage an Vermögensanlagen

Die BaFin hat verschiedene Arten von Vermögensanlagen-Emissionen in Bezug auf Bedenken für den Anlegerschutz “verstärkt im Blick”, genauer gesagt: fast alle. Sie droht sogar “Produktinterventionen” an, also Verbote. Ein Hammer. Der Löwer-Kommentar

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...