4. Oktober 2017, 08:28
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Buffett beteiligt sich an Raststättenkette

US-Starinvestor Warren Buffett hat sich bei der Raststättenkette Pilot Flying J eingekauft. Sein Beteiligungsunternehmen Berkshire Hathaway übernimmt zunächst einen Anteil von rund 39 Prozent, der 2023 auf 80 Prozent ausgebaut werden soll.

Buffett beteiligt sich an Raststättenkette

Warren Buffett: “Wir freuen uns auf eine Partnerschaft, die die Trucking-Industrie für viele weitere Jahre unterstützt.”

Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway werde mit einem Anteil von 38,6 Prozent Großaktionär beim Mutterkonzern Pilot Travel Centers, teilten die Unternehmen am Dienstag mit. Zum Kaufpreis wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Pilot Flying J ist mit mehr als 27.000 Mitarbeitern an 750 Standorten der größte Raststättenbetreiber für Fernfahrer in den USA und Kanada. Das Unternehmen aus Knoxville im US-Bundesstaat Tennessee beziffert seinen Jahresumsatz auf über 20 Milliarden Dollar.

Buffett-Anteil soll auf 80 Prozent ausgebaut werden

Vorerst behält die Eigentümerfamilie Haslam mit 50,1 Prozent die Mehrheit, doch im Jahr 2023 soll Buffetts Anteil auf 80 Prozent ausgebaut werden.

“Wir freuen uns auf eine Partnerschaft, die die Trucking-Industrie für viele weitere Jahre unterstützt”, sagte Buffett laut Statement. Geführt werden soll der Konzern weiter von US-Unternehmer Jimmy Haslam, dem Besitzer des American-Football-Teams Cleveland Browne. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

 

Mehr aktuelle Beiträge:

Warren-Buffett-Aktie hat zwei Probleme

Warren Buffett: “Aktien sind weniger attraktiv”

Warren Buffett: 12 Milliarden Dollar mit der richtigen Strategie

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Leider nutzen viel zu wenige Passagiere den Gurt”

Der schwere Busunfall auf Madeira wirft Fragen nach der Sicherheit auf: Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das danach einen Abhang hinunterstürzte. Zahlreiche Tote sind zu beklagen. Antworten vom Chef der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Fenster, Leiter, Knochenbruch? – Sicher durch den Frühjahrsputz

Mit der Sonne kommt oft auch der Schreck: Huch, ist das staubig! Her mit Putzeimer, Fensterlappen und los? Vorsicht: Hektik beim Großreinemachen ist keine gute Idee. Wie Sie sich vor Unfällen schützen und wer im Ernstfall zahlt.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...