Anzeige
28. Februar 2017, 14:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondshandel an Börse Hamburg weiterhin lebhaft

An der Hamburger Börse waren die Fondsumsätze auch im Februar zufriedenstellend. Von der Hausse profitierte auch der Handel mit Investmentanteilen, der momentan recht belebt ist.

Boerse-Hamburg in Fondshandel an Börse Hamburg weiterhin lebhaft

An der Hamburger Börse waren die Fondsumsätze im Februar überzeugend.

Nachdem der Dow Jones im Januar mühelos die Marke von 20.000 Punkten überschreiten konnte, nähert er sich aktuell der 21.000er Marke. Ähnlich erfolgreich zeigt sich der deutsche und europäische Aktienmarkt, Euro Stoxx 50 und DAX 30 steigen in Richtung historischer Höchststände und weder Trump noch Brexit scheinen sie aufzuhalten.

Anleger handelten im Februar Fondsanteile im Volumen von rund 80 Millionen Euro (Januar: 86 Millionen Euro). Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass der Februar zwei Handelstage weniger hat.

Offene Immobilienfonds (OIF) behaupten unverändert die Spitzenpositionen im Umsatzranking, sechs der Top 10 nach Umsatz gehören zu dieser Asset-Klasse.

Anleger setzten auf Immobilien-/ Aktienfonds und ETFs

Der CS Euroreal WKN 980500 sicherte sich im Januar erneut den ersten Platz nach Umsatz. Anleger handelten Anteile im Wert von 12,5 Millionen Euro. Platz zwei nach Umsatz behauptete wie im Vormonat der KanAm grundinvest WKN 679180 mit rund 7,2 Millionen Euro. Rechtzeitig vor Beginn der Dividendensaison haben es zwei Aktienfonds mit dem Anlageschwerpunkt Dividendenwerte unter die Top 10 geschafft. Der Stuttgarter Dividendenfonds WKN A1CXWP erreichte Platz fünf mit einem Umsatz von 2,1 Millionen Euro, der DWS Top Dividende WKN 984811 schaffte es auf Platz sieben mit einem Umsatz von 1,8 Millionen Euro. Wie im Vormonat ist auch wieder der Deka DAX ETF WKN ETFL01 mit 1,8 Millionen Euro unter den zehn umsatzstärksten Fonds zu finden.

Minenwerte, BioTech, Brasilien und Türkei-Fonds im Aufwind

Zu den Performance-Spitzenreitern im Fondshandel Hamburg zählten im Februar erneut Fonds aus dem Edelmetall-Minensektor, aber auch Fonds mit dem Anlageschwerpunkt Türkei, Brasilien, BioTech und Pharma. Der C-Quadrat Gold & Resources Fonds WKN A0M6AK erzielte im Monatsvergleich eine Spitzenperformance von 21 Prozent. Der DWS Biotech WKN 976997 konnte ein Plus von rund zwölf Prozent, der Istanbul Equity Fund WKN 989402 sowie der KBC Equity Fund Latin America WKN 974868 ein Plus von zehn beziehungsweise elf Prozent verzeichnen.

Im Februar konnten Aktienwerte aus fast allen Branchen und Märkten weiter zulegen. Lediglich der russische Aktienmarkt musste eine Korrektur hinnehmen. Somit standen Fonds, die überwiegend in russischen Aktien investiert sind, auf der Verliererseite. Die größten Abschläge verzeichneten der HSBC GIF – Russia Equity WKN A0M9CK mit minus sechs Prozent und der Pioneer AT-Russia Stock WKN 594867 mit minus fünf Prozent. (tr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Neuer Vertriebsvorstand für Interrisk: Stephan übernimmt

Die InterRisk bereitet sich frühzeitig auf einen Wechsel im Vorstand vor. Nach mehr als 33 Berufsjahren bei den InterRisk-Gesellschaften, davon 28 Jahre als verantwortlicher Vorstand für das Ressort „Vertrieb und Marketing“, wird Dietmar Willwert im Mai 2020 mit Erreichen der Altersgrenze planmäßig in Ruhestand gehen.

mehr ...

Immobilien

Hausbau: Wie sich Bereitstellungszinsen gering halten lassen

Bereitstellungszinsen können sich beim Hausbau schnell zum Kostentreiber entwickeln. Vor allem in der aktuell angespannten Marktsituation, wo Bauarbeiten oft erst sechs bis neun Monate nach Unterzeichnung des Vertrags beginnen, sollte man auf diese Extragebühren beim Baukredit besonders achten.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...