Reuss Private Deutschland setzt neues Partnermodell um

Reuss Private Deutschland hat eine neue Niederlassung in Frankfurt gegründet. Der Frankfurter Vermögensverwalter setzt damit sein neues Partnermodell um, das erfahrenen Beratern eine neue berufliche Perspektive bieten soll.

Henkel-Volker_Reuss_Private
Volker Henkel, Reuss Private: „Ich schätze insbesondere die offene Struktur der Reuss Private Deutschland bei der Betreuung von Kundenportfolios.“

Mit der Gründung einer Niederlassung in Frankfurt setzt der Reuss Private Deutschland das neue Partnermodell um. Es soll erfahrenen Beratern aus dem Private Banking und der Vermögensverwaltung strategisch und organisatorisch beim Aufbau eines eigenen Geschäftsmodells entweder unter der Marke Reuss Private Deutschland oder unter eigener Flagge ermöglichen.

Die Berater können dabei laut Reuss Private Deutschland von Anfang an auf Erfahrung und Infrastruktur des Vermögensverwalters zugreifen. Die erste Niederlassung der Reuss Private Deutschland ist Ende Juni unter der Leitung von Volker Henkel gestartet. Der 48-Jährige verfügt über langjährige Erfahrung im Portfoliomanagement sowie als selbstständiger Vermögensverwalter.

Zum Team zählt zudem Reimund Thull (52 Jahre), der ebenfalls viele Jahre in verschiedenen Stationen im Private Banking tätig war – zuletzt über zehn Jahre als Senior Relationship Manager bei der Privatbank Berenberg. Das Vermögensverwaltungskonzept der Niederlassung ist sowohl auf Privatkunden als auch auf Stiftungen und Firmenkunden ausgerichtet.

Weitere Niederlassung in der Gründungsphase

„Ich schätze insbesondere die offene Struktur der Reuss Private Deutschland bei der Betreuung von Kundenportfolios“, sagt Niederlassungsleister Henkel. „Neben der Individualität meiner Betreuung sind die Marktunabhängigkeit und die vollumfängliche Transparenz meiner Arbeit der Grundstein für eine langfristige Kundenbeziehung.“

„Wir können erfahrenen Beratern nicht nur eine zukunftssichere Perspektive, sondern auch ein ideales Umfeld bieten, in dem sie ihre Kunden – absolut frei von Produktzwängen und Umsatzvorgaben – vertrauensvoll und langfristig erfolgreich betreuen können“, sagt Axel Rohr, Vorstand der Reuss Private Deutschland.

Nach dem erfolgreichen Startschuss in Frankfurt befindet sich derzeit bereits eine weitere Niederlassung unter der Marke Reuss Private Deutschland in Sachsen in der Gründungsphase. Mit dem Partnermodell strebt die Vermögensverwaltung den Ausbau des Private-Wealth-Management-Geschäfts nach dem Vorbild ihrer Schweizer Schwestergesellschaft Reuss Private an. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.