24. Oktober 2017, 09:13
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Standard Life Investments launcht Fonds für eine bessere Zukunft

Standard Life Investments (SLI) bringt den Global Equity Impact Fund an den Markt – einen globalen Aktienfonds, der in Unternehmen investiert, deren Unternehmenszweck darin besteht, einen messbaren Beitrag zu leisten zur Erfüllung der “UN Sustainable Development Goals” (SDG).

ESG in Standard Life Investments launcht Fonds für eine bessere Zukunft

Verantwortliches Investieren, wie beim neuen SLI-Fonds, wird im Aktienbereich zur Schlüsselaktion

Sarah Norris and Dominic Byrne, die beiden Manager des Fonds: “Die Berücksichtigung von ökologischen und sozialen Kriterien sowie solchen der guten Unternehmensführung (ESG) ist mittlerweile zum Standard für viele Asset Manager geworden; jetzt ist es Zeit, darüber hinaus zu schauen und neben der Erzielung von Rendite auch nach der Erzielung eines positiven Beitrags zur Nachhaltigkeit zu suchen.”

Nutzen für Umwelt, Gesellschaft und Kunden

Die Verwendung der allgemein akzeptierten 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen als Rahmenwerk erleichtert die Datensammlung und Analyse, um jene Unternehmen herauszufiltern, die tatsächlich einen messbaren Nutzen für Umwelt, Gesellschaft und Kunden stiften. Der Fonds investiert in Unternehmen, deren Aktivitäten, Technologien oder Produkte hauptsächlich darauf ausgerichtet sind, Lösungen in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Armut und viele mehr zu bieten.

Der Fonds ist für Anleger strukturiert, die mit ihrem Investment sowohl eine überdurchschnittliche Rendite als auch einen Beitrag für eine bessere Zukunft erzielen wollen und investiert nach folgenden Grundsätzen:

  • Ertrag steht im Vordergrund; der “impact”-Filter wird über die etwa 750 besten Anlageideen des Aktienresearch von SLI gelegt.
  • Das Portfolio ist über Branchen und Regionen diversifiziert und wird in enger Kooperation mit den Aktienanalysten und dem ESG-Team von SLI gemanagt.
  • Der Unternehmenszweck muss zukunftsweisend und langfristig ausgerichtet sein.
  • Das Fondsmanagement begleitet aktiv die Entwicklung der Unternehmen.

Jedes Unternehmen im Fonds muss seine Aktivitäten bewusst auf einen positiven Umwelt- oder Sozialbeitrag hin ausrichten, diese Strategie aktiv umsetzen und die Auswirkungen messbar machen. Der Fonds wird ein Portfolio von 35 bis 60 Aktien haben; sie decken mindestens fünf der acht Säulen ab, zu denen das Fondsmanagement die 17 SDG´s zur besseren Operationalisierung geordnet hat (Circular Economy, Sustainable Energy, Food and Agriculture, Water and Sanitation, Health and Social Care, Financial Inclusion, Sustainable Real Estate and Infrastructure, Education and Employment).

Seite zwei: Positive soziale und ökologische Auswirkungen

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Streit um die Grundrente geht in die nächste Runde

Im Streit um die Grundrente unterstützt Thüringens CDU-Vorsitzender Mike Mohring einen Vorschlag von Christdemokraten für eine nur teilweise Bedürftigkeitsprüfung.

mehr ...

Immobilien

Vorsicht beim Kauf zwangsversteigerter Häuser

Im angespannten Immobilienmarkt bieten Zwangsversteigerungen die Möglichkeit, ein Haus unterhalb des Marktwertes zu erwerben. Die besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen bergen jedoch erhebliche Risiken.

mehr ...

Investmentfonds

E-Autos: Neue Hürden verhindern Verbreitung

Die Deutschen sind in Sachen Elektromobilität sehr optimistisch. Warum es nach wie vor ein Nischenthema ist, hängt an vielen Detailfragen. Die oft noch geringe Reichweite ist nur ein Aspekt. Woran es besonders hakt, ist bislang kaum in der öffentlichen Diskussion kaum aufgetaucht.

mehr ...

Berater

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lars Schnidrig rückt zum CEO von Corestate auf

Der Aufsichtsrat der Corestate Capital Holding S.A., zu der unter anderem der Asset Manager Hannover Leasing gehört, hat Lars Schnidrig für vier Jahre zum neuen Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzenden des Vorstands berufen. Er hat ein ambitioniertes Ziel.

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...