Anzeige
8. Januar 2018, 08:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fidelity erweitert Onshore-Geschäft in China

Fidelity International legt zwei weitere China-Fonds auf: einen Privatfonds für chinesische A-Aktien und einen Rentenfonds für den Onshore-Markt in China. Die Gesellschaft geht davon aus, dass die Aufnahme chinesischer A-Aktien in den MSCI-Schwellenländerindex die Kapitalmärkte weiter öffnen wird.

Jackson-lee-fidelity in Fidelity erweitert Onshore-Geschäft in China

Jackson Lee leitet das China-Geschäft bei Fidelity International.

Vor einem Jahr hatte Fidelity International nach eigenen Angaben von den chinesischen Regulierungsbehörden als erster internationaler Asset Manager die Qualifikation als privater Vermögensverwalter erhalten.

Diese ermögliche es Fidelity, private Investmentprodukte für in China ansässige institutionelle und High-Networth-Investoren anzubieten. Zuvor seien ausländische Asset Manager nur über Joint Ventures, die mehrheitlich chinesischen Unternehmen gehörten, in China aktiv.

Fonds für Onshore-Markt

Seit 1981 eröffent Fidelity nach Angaben des Unternehmens sein erstes Büro in Hongkong. Seit 2004 sei Fidelity in China aktiv, seit 2015 mit einer Tochtergesellschaft im Rahmen des Wholly-Foreign-Owned-Enterprise-Programms.

Nun meldet Fidelity, dass die Gesellschaft zwei weitere Fonds für den Onshore-Markt in China auflegt. Neben dem ersten A-Aktien-Privatfonds komme auch ein zweiter Rentenfonds auf den Markt, der Aktienfonds Fidelity China Equity No. 1 Private Fund und  der Rentenfonds Fidelity China Bond Opportunity No. 1 Private Fund.

Der Aktienfonds lege hauptsächlich am Markt für chinesische A-Aktien an. Der Rentenfonds sei der zweite private Rentenfonds von Fidelity International, er werde von Freddy Wong gemanagt.

Angebotserweiterung geplant

Jackson Lee, Leiter des China-Geschäfts bei Fidelity International, sagt: “Die Aufnahme chinesischer A-Aktien in den MSCI-Aktienindex für Schwellenländer im Juni 2018 markiert einen weiteren Schritt hin zur Öffnung der chinesischen Kapitalmärkte, der sich für Anleger positiv auswirken wird.”

Fidelity werde sein Angebot in den nächsten Jahren weiterentwickeln, “damit Anleger in China ihre Investmentbedürfnisse erfüllen können”, sagt Lee. (kl)

Foto: Fidelity

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Rente: Mehr Eigenverantwortung statt Verteilung

Die Rentenpolitik der Großen Koalition bleibt auch 2019 mehr auf Verteilung statt auf Stärkung der Eigenverantwortung angelegt. Nun soll das Rententhema auch zu einem der Schwerpunkte bei den kommenden Landtagswahlen im Osten werden.

Die Weirich-Kolumne

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Bleiben die Zinsen auch 2019 niedrig?

Die EZB muss sich erneut mit schwächeren Konjunkturdaten im Euroraum beschäftigen, die Fed will 2019 weniger Zinserhöhungen durchführen und flexibel handeln. Währenddessen sind die Zinsen für Baufinanzierungen – insbesondere die 15-jährigen Zinsbindungen − seit Anfang Dezember noch einmal leicht gesunken. Wie es weitergeht.

mehr ...

Investmentfonds

Mit Tools gegen Anlagefehler

Wer emotional ist, trifft schlechte Entscheidungen, das ist bekannt. Dennoch investieren Frauen besser. Welche häufigen Anlagefehler Investoren machen und ob und wie sich vermeiden lassen, darüber haben Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gestern in Frankfurt diskutiert. Cash. war dabei.

mehr ...

Berater

Berufsunfähigkeit: Im Ernstfall knauserig?

Ein hartnäckiger Vorwurf, mit dem sich BU-Anbieter seit Jahren herumschlagen müssen, ist ihr vermeintlich widerspenstiges Verhalten im Leistungsfall. Sogar auf Seiten des Vertriebs trifft diese Anschuldigung auf Zustimmung. Teil Drei.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...