7. Februar 2019, 12:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Softbank Gründer drei Milliarden Dollar reicher an einem Tag

Wie schafft man es innerhalb eines Tages über drei Milliarden Dollar reicher zu werden? Das ist einem der reichsten Japaner Masayoshi Son am Donnerstag gelungen. Er ist Gründer des japanischen Mischkonzerns Softbank. Das steckt hinter Sons zusätzlichem Vermögen:

Masayoshi-Son-Softbank-116641780 in Softbank Gründer drei Milliarden Dollar reicher an einem Tag

Masayoshi Son, Vorstandsvorsitzender der Softbank Gruppe, erklärte am Mittwoch auf einer Pressekonferenz die Zukunftspläne des Unternehmens und gab Rekordgewinne bekannt.

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende der japanischen Softbank Gruppe, Masayoshi Son, ist am Donnerstag wahrscheinlich drei Milliarden US-Dollar reicher geworden. Die Aktie seines Unternehmens hat den Handelstag an der japanischen Börse mit einem Plus von 17,73 Prozent gegenüber dem Vortag beendet.

Ende September 2018 besaß Son nach Angaben der Softbank Gruppe mehr als 231 Millionen Aktien. Wenn Son keine Aktien verkauft hat, ist sein Vermögen innerhalb eines Tages um 3,15 Milliarden US-Dollar gestiegen. Laut Forbes hat Son ein Nettovermögen von 21,5 Milliarden US-Dollar.

Bildschirmfoto-2019-02-07-um-11 59 12 in Softbank Gründer drei Milliarden Dollar reicher an einem Tag

Quelle: cnbc.com

Der Aktienkurs des Konzerns stieg deutlich an, nachdem er angekündigt hatte, in den nächsten elf Monaten 112 Millionen Aktien im Wert von 5,46 US-Dollar zurückzukaufen, das entspricht über zehn Prozent der ausstehenden Aktien, exklusive der eigenen Aktien. Hinzu kam, dass das Unternehmen angab, dass der Jahresüberschuss für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres um mehr als 50 Prozent gestiegen sei.

Vision Fund ist größter Technologiefonds der Welt

Die Softbank ist ein großer japanischer Mischkonzern, der in den 1980er Jahren als Software-Distributor begann. Heute umfasst er Telekommunikation, E-Commerce, Finanzen, Technologiedienstleistungen, Halbleiterdesign, Medien, Marketing, Robotik und Baseball.

Softbank ist weniger bekannt als ihr Vision Fund, der weltgrößte Technologie-Investmentfonds, der den Technologiesektor weltweit verändert hat. Er investiert in Unternehmen wie Uber und die We Company. In den 100-Milliarden-Dollar-Fonds investieren unter anderem Apple, Qualcomm und der Staatsfonds Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate. (kl)

Foto: Takeshi Ogura/Jiji Press/dpa

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die Klicker der Woche? Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online auf besonders großes Interesse? Unser neues wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Wohnungsbau: IVD fordert geänderte Bauordnungen

Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes IVD, sieht enormes Potenzial für neue Wohnungen durch den Ausbau von Dachgeschossen und Nachverdichtung. Dem stehen jedoch vielerorts Bauvorschriften, Norman und Auflagen im Weg.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Auch in dieser Woche hat die Cash.Online-Redaktion untersucht, welche Investmentfonds-Themen die Leser am stärksten interessierten. Die fünf meistgeklickten Artikel des Ressorts finden sie hier:

mehr ...

Berater

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lars Schnidrig rückt zum CEO von Corestate auf

Der Aufsichtsrat der Corestate Capital Holding S.A., zu der unter anderem der Asset Manager Hannover Leasing gehört, hat Lars Schnidrig für vier Jahre zum neuen Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzenden des Vorstands berufen. Er hat ein ambitioniertes Ziel.

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...