Anzeige

Moderner Vermögensaufbau mit Fondspolicen

Christian Nuschele, Head of Sales & Marketing bei Standard Life

Die anhaltend niedrigen Zinsen haben den Vorsorgemarkt grundlegend verändert. Während klassische Versicherungsprodukte immer mehr an Bedeutung verlieren, sind fondsgebundene Produkte auf dem Vormarsch. Die Fondspolice Maxxellence Invest von Standard Life überzeugt mit sehr guten Anlagemöglichkeiten und einem hohen Maß an Flexibilität. Gegenüber Fonds punktet die Police durch die Absicherung biometrischer Risiken und Steuervorteile.

Die Fondsauswahl ist der Schlüssel für einen erfolgreichen Vermögensaufbau. Bei Maxxellence Invest stehen knapp 100 Fonds aus den wichtigsten Anlageklassen, Regionen und Branchen zur Wahl. Ein Viertel davon sind nachhaltige Fonds. Auch für Fans passiven Investierens bietet die Fondspolice dank einer Kooperation mit Vanguard passende Lösungen. Für Kunden, die sich ihr Portfolio nicht selbst zusammenstellen möchten, bieten gemanagte Portfolios die passende Lösung. Besonders beliebt sind dabei die MyFolio-Fonds von Aberdeen Standard Investments. Die MyFolio-Produktfamilien werden risikobasiert gemanagt, sind in fünf Risikostufen verfügbar und bewegen sich in klar definierten Volatilitätskorridoren mit entsprechenden Renditen.

Ausgezeichnete Fonds zum günstigen Preis

Bei Standard Life gibt es nur provisionsfreie Anteilsklassen, sogenannte Clean Share Classes, die sonst nur institutionellen Anlegern zur Verfügung stehen. Damit können Kunden sicher sein, dass sie günstige Tranchen der Fonds in ihrem Portfolio haben. Der Großteil der Fonds ist bereits unter einem Prozent Fondskosten erhältlich. Die gemanagten Portfolios der MyFolio-Familien sind in der passiven Variante bereits ab 0,14 Prozent verfügbar. Aktiv gemanagt kosten die MyFolio-Fonds nur 0,34 Prozent. Damit erhalten Kunden eine professionelle, aktive Vermögensverwaltung zum Preis eines ETFs. 

Risiken absichern 

Die Absicherung biometrischer Risiken ist sicher ein zentraler Vorteil von Fondspolicen gegenüber Fonds. Fondspolicen-Kunden können ihr angespartes Kapital verrenten, sich dieses also monatlich in gleichbleibenden Beträgen auszahlen lassen und sich dadurch gegen das Langlebigkeitsrisiko absichern. Auch gegen das Berufsunfähigkeitsrisiko können sich Kunden bei Standard Life sehr einfach absichern. Gerade für jüngere Kunden ist es sinnvoll, mit niedrigen Beiträgen fürs Alter vorzusorgen und sich gleichzeitig auch gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit abzusichern.

Flexibel auf Veränderungen reagieren

Die private Altersvorsorge ist langfristig angelegt. Bei langen Laufzeiten kann es immer wieder zu Veränderungen kommen – sowohl bei der Lebenssituation der Kunden, als auch an den Kapitalmärkten. Dem trägt Maxxellence Invest mit einer Vielzahl von flexiblen Produkt-optionen Rechnung. Kunden können Zuzahlungen leisten oder Entnahmen tätigen, sie können auf finanzielle Engpässe aber auch mit Beitragsfreistellungen oder –reduzierungen reagieren. Vereinbarte Dynamiken können beliebig oft aktiviert und wieder ausgesetzt werden. Die Fondsauswahl im Portfolio kann zwölfmal im Jahr kostenfrei verändert werden, ohne dass Abgeltungssteuer fällig wird. 

Die zweite Vorsorgephase planen

Flexibilität bietet Maxxellence Invest auch zu Rentenbeginn. Kunden können sich das Vertragsguthaben wahlweise in Form einer lebenslangen Rente oder auf einen Schlag auszahlen lassen. Für Kunden, die die Kapitalauszahlung wählen und ihr Geld erneut in ein Vorsorgeprodukt investieren möchten, hat Standard Life mit dem Einmalbeitragsprodukt WeitBlick eine passende Lösung parat. WeitBlick kann bis zum Alter 100 genutzt werden. Kunden können mit einem automatisierten Auszahlplan ihre Rente aufstocken oder dank der Familienoption Vermögen übertragen. 

www.standardlife.de

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.