Four Gates: Horsthemke gibt alle Ämter ab

Der Generalbevollmächtigte des Dortmunder Maklerverbunds Four Gates, Wolfgang Horsthemke, zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Er wird nach Unternehmensangaben aber weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Wolfgang Horsthemke, Four Gates
Wolfgang Horsthemke, Four Gates

Horsthemke verantwortete als Generalbevollmächtigter das Vertriebsressort. Die Zuständigkeit geht ab sofort auf Christian Kanwischer über, heißt es in der Mitteilung. Die operative Vertriebsverantwortung liegt weiterhin bei Bundesvertriebschef Peter Michel.

Zudem legt er die Geschäftsführung der zur Gruppe gehörenden Gesellschaften Four Gates Pool GmbH und Four Gates GmbH mit sofortiger Wirkung nieder. Horsthemkes Aufgaben übernimmt Peter Heickel, der somit neuer Geschäftsführer beider Gesellschaften ist.

Horsthemke wird sich neben seiner Beratertätigkeit weiterhin um das Projekt Rohstoffvertrieb kümmern, heißt es weiter. Im Februar hatte Four Gates angekündigt, eine Edelmetall- und Rohstoffberatung auf den Markt bringen zu wollen. Diese wurde Mitte April unter dem Namen Tagor GmbH & Co. KG als einhundertprozentige Tochter der Four Gates AG gegründet. Firmenzweck ist die Vermittlung von Kaufverträgen über Edelmetalle.

Erst Anfang Februar hatte Horsthemke sein Vorstandsamt abgegeben, um sich ausschließlich auf den Vertrieb und den Aufbau weiterer Vertriebsgeschäftsmodelle konzentrieren. (ks)

Foto: Four Gates

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.