Aragon ernennt neue Aufsichtsratsmitglieder

Die Aktionäre des Wiesbadener Finanzdienstleister Aragon haben auf der Hauptversammlung der Ernennung drei neuer Aufsichtsratsmitglieder zugestimmt. Sie ergänzen den derzeitigen Aufsichtsrat um Dr. Herbert Walter, dessen Stellvertreter Dr. Christian Waigel und Stefan Schütze.

Anne Connelly, Director Marketing des Analyseunternehmens Morningstar Europe, Jens Harig, Vorstandsvorsitzender der Unternehmensberatung Seven Principles, und der Hamburger Wirtschaftsprüfer Emmerich Kretzenbacher ziehen neu in den Aufsichtsrat ein.

Konzentration auf bestehende Beteiligungen

Im Rahmen der Hauptversammlung gab der Aragon-Vorstandsvorsitzende Dr. Sebastian Grabmaier, einen Ausblick auf die Entwicklungen in den Vermittlermärkten. „Der Markt wird in einigen Bereichen neu verteilt. Dies ist eine große Chance für die Tochterunternehmen der Aragon AG“, so Grabmaier.

Zudem bekräftigte der Vorstand, sich künftig auf die bestehenden Beteiligungen konzentrieren zu wollen. Dazu gehören der Maklerpool Jung, DMS & Cie., das Handelshaus für geschlossene Fonds BIT Treuhand sowie das Vermögens- und Finanzberatungshaus Finum Private Finance, das Finum Finanzhaus und der Finanzdienstleistungsvertrieb Compexx Finanz. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.