Spudy Invest stellt Geschäftsführer vor

Albrecht von Arnswaldt (39) übernimmt zum 1. Juni 2015 die Geschäftsführung der Spudy Invest GmbH in Hamburg. Gemeinsam mit Gründer Jens Spudy soll von Arnswaldt das unabhängige Multi Family Office im Markt etablieren und die strategische Ausrichtung weiterentwickeln.

Albrecht von Arnswaldt: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Jens Spudy und empfinde es als eine großartige Aufgabe, gemeinsam mit ihm dieses innovative und ganzheitliche Beratungskonzept im Markt zu positionieren und für die Mandanten von Spudy Invest mit Leben zu füllen.“

Albrecht von Arnswaldt ist promovierter Jurist und begann seine berufliche Laufbahn im Medienhaus Gruner + Jahr, für das er zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung der Gruner + Jahr Wirtschaftsmedien den Vertrieb und die Entwicklung des Neugeschäfts verantwortete.

Seit 2014 berät von Arnswaldt Unternehmen unterschiedlicher Branchen in Fragen der strategischen Ausrichtung und bei Innovations- und Investitionsvorhaben. Zudem lehrt er Management und Medienmanagement an einer privaten Hochschule in Hamburg.

Spudy Invest soll weiter wachsen

„Ich bin sehr froh, mit Albrecht von Arnswaldt einen ebenso versierten wie klugen und unternehmerisch agierenden Manager als Geschäftsführer für Spudy Invest gewonnen zu haben. Mit seiner Expertise kann Spudy Invest weiter wachsen und sein Leistungsspektrum entscheidend vergrößern“, so Jens Spudy.

[article_line]

Jens Spudy hatte im Oktober 2014 das von ihm 1994 gegründete Spudy & Co. Family Office verlassen. Mit der Spudy Invest GmbH hat er im April 2015 ein „neuartiges unabhängiges Multi Family Office für Familien, Privatpersonen und institutionelle Mandanten wie Stiftungen“ gegründet. Zu den Geschäftsbereichen von Spudy Invest gehören das Family Office „Family Invest“ sowie die Bereiche „Risk Management“ und „Real Estate“. (jb)

Foto: Spudy Invest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.