Anzeige
22. September 2017, 13:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

Der langjährige Vorstand des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. Carsten Brückner ist plötzlich und unerwartet verstorben. Seine Vorstandstätigkeit musste er bereits Anfang dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

Der ehemalige AfW-Vorstand Carsten Brückner verstarb am 19. September 2017.

Wie der AfW bekannt gibt, ist das ehemalige Vorstandsmitglied am Dienstag, den 19. September. auf dem Heimweg von einer Beiratssitzung verstorben. Im Rahmen dieser Sitzung war er für seine Vorstandstätigkeit in 2016 entlastet worden.

Gemeinsam mit Frank Rottenbacher und Norman Wirth stand Brückner dem AfW in den vergangenen zehn Jahren vor. Von dieser Position trat er Anfang des Jahres aus gesundheitlichen Gründen zurück.

Carsten Brückner baute AfW maßgeblich mit auf

Carsten Brückner, gelernter Makler und Finanzdienstleister, war für den AfW in Berlin und über seine Wahlämter zuerst als Beirat und ab 2006 als Vorstand aktiv.

“Für die Mitglieder da zu sein und Projekte anzuschieben und nach vorn zu bringen, erfüllte ihn und darin sah er seine Berufung. Dies galt auch für die vielen Fördermitglieder die er für den Verband gewann”, unterstreichen die AfW-Vorstände, Beiratsmitglieder und Mitarbeiter.

Nach seinem gesundheitsbedingten Ausscheiden aus der Vorstandstätigkeit bereitete Brückner sich auf eine notwendige Operation vor die ihm eine Rückkehr ermöglichen sollte.

AfW gedenkt Brückner mit Dankbarkeit und Respekt

Der AfW erklärt weiter: “Als Bundesverband Finanzdienstleistung sind wir ihm zu großem Dank und Anerkennung verpflichtet. Wir werden Carsten als einen lebenslustigen, engagierten und liebenswerten Menschen und guten Freund, der in seiner Hingabe für “seinen AfW” nicht zu bremsen war, in Erinnerung behalten. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir unser tiefempfundenes Beileid aussprechen.”

Die Trauerfeier wird demnach im engsten Kreise stattfinden.

Vorstand, Geschäftsführung, Herausgeber und Chefredaktion von Cash. bekunden im Namen aller Kolleginnen und Kollegen ihre Anteilnahme und sprechen Carsten Brückners Familie ihr Beileid aus. (bm)

Foto: AfW

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...