Exporo verstärkt institutionelles Geschäft

Exporo, Deutschlands führende Plattform für digitale Immobilieninvestments, hat seit 1. Oktober 2019 Jörg Schürmann als Head of Institutional Investment Products an Bord.

Jörg Schürmann

Schürmann war zuletzt Managing Director für die Corporate Finance Boutique ACXIT Real Estate. Der Experte im Bereich Real Estate mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Debt Advisory, Corporate Finance, M&A und Capital Markets war zuvor bei der IKB Deutsche Industriebank als Head of Real Estate Advisory tätig.

Vorher arbeitete er als Leiter des Bereichs Corporate Finance / Debt Advisory bei JLL (Jones Lang LaSalle), als Head of German Real Estate Advisory bei Bank of America Merrill Lynch sowie bei der UBS Investment Bank. Er ist ausgebildeter Bankkaufmann, hat ein internationales BWL-Studium an der WHU-Koblenz erfolgreich absolviert und verfügt über fast 20 Jahre Transaktions-Erfahrung in den Bereichen Investment-Banking und Corporate Finance, davon in den letzten 10 Jahren ausschließlich für Kunden aus dem Bereich Real Estate.

„Bereich Institutioneller Investoren signifikant ausbauen“

Schürmann baut als Head of Institutional Investment Products das Geschäft im Bereich Institutioneller Anleger bei Exporo aus. Simon Brunke, CEO der Exporo AG: „Wir freuen uns, mit Jörg Schürmann einen der führenden Experten im Real Estate Banking für unser Haus gewonnen zu haben.“ Carl von Stechow, Gründer von Zinsland und seit dem Merger im Vorstand der Exporo AG ergänzt: „Wir sind davon überzeugt, dass Jörg Schürmann unsere Position im Bereich Institutioneller Investoren signifikant ausbauen wird.“

Foto: Exporo

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.