Wölbern Invest schließt Holland-Immobilienfonds 68

Der Hamburger Initiator Wölbern Invest meldet die Vollplatzierung seines zu Jahresbeginn in den Vertrieb geschickten Immobilienfonds Holland 68. Das Beteiligungsangebot wurde wie geplant mit rund 16,9 Millionen Euro eingesammeltem Eigenkapital geschlossen.

holland niederlande tulpen windmühleInsgesamt 457 Anleger machen bei der Finanzierung eines multifunktionalen Büroneubaus im niederländischen Hoofddorp mit. Mieter ist das holländische Bauunternehmen Dura Vermeer Group N.V. Der Konzern hat das Greenbuilding als Zentrale für seine Tochterunternehmen Advin B.V. und Dura Vermeer Divisie Infra B.V. angemietet.

Aktuell wirbt Wölbern Invest Mittel für den Nachfolgerfonds Holland 69 ein. Anleger finanzieren dabei ein Greenbuilding in Rotterdam. Roman Wenzel, der bei Wölbern Invest den Bankenvertrieb leitet, bezeichnet den bisherigen Platzierungsverlauf als „sehr gut“. (hb)

Foto: Shutterstock

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.