Weiteres Wechselkoffer-Angebot von Solvium

Solvium Capital startet sein neues Wechselkoffer-Angebot Solvium Intermodal 14-03. Die Wechselkoffer sind nach Angaben des Unternehmens an verschiedene Logistikunternehmen vermietet und bereits im Einsatz.

André Wreth, Geschäftsführer von Solvium Capital

Investoren können die Wechselkoffer für eine Laufzeit von fünf Jahren zu je 4.460 Euro erwerben. Die Auszahlungen sollen bei 14,2 Prozent jährlich liegen und monatlich nachschüssig erfolgen.

Vorgesehen ist, dass Solvium die Wechselkoffer am Ende der Laufzeit zum Festpreis von 2.225 Euro zurückkauft. Die IRR-Rendite liegt nach Angaben des Unternehmens bei 5,4 Prozent pro Jahr.

Rückgabeoption im Härtefall

Bei Eintritt eines persönlichen Härtefalls wie Arbeitslosigkeit, Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit sollen Investoren ihre Wechselkoffer an Solvium zum Festpreis zurückverkaufen können. Auch Pflegebedürftigkeit, Scheidung oder schwere Krankheiten sind nach Angaben des Unternehmens Härtefälle, bei denen der Vertrag vorzeitig aufgelöst werden kann. Die Rückgabeoption soll allen Investoren ab dem 18. Mietmonat zur Verfügung stehen.

„Möchte ein Investor nach einer Laufzeit von drei Jahren von seiner Rückgabeoption Gebrauch machen, so erhält er einen Gesamtmittelrückfluss in Höhe von 108,91 Prozent, was einer jährlichen IRR-Rendite von 3,47 Prozent entspricht. Der Vertriebspartner behält seine volle Provision und das Betreuungshonorar“, erläutert Geschäftsführer André Wreth. (kb)

[article_line]

Foto: Solvium Capital

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.