Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG aus Leipzig hat das etwa 47.000 Quadratmeter große Multi-Tenant-Objekt „Union Center“ im Zentrum Saarbrückens erworben – schon die vierte Transaktion innerhalb von nur drei Wochen.

"Union Center" in Saarbrücken
„Union Center“ in Saarbrücken

Die Büroimmobilie in Saarbrücken besteht aus acht miteinander verbundenen Gebäudeteilen und ist an verschiedene Unternehmen vermietet. Hauptmieter des 2004 modernisierten Objekts sind die Deutsche Postbank AG, die Bundesnetzagentur, die Prego Services GmbH sowie das saarländische Ministerium für Finanzen und Europa mit jeweils langfristigen Mietverträgen, teilte Publity mit.

Es ist bereits das vierte Objekt, dessen Kauf Publity seit Anfang Februar meldet. Demnach hat das Unternehmen zuvor ein etwa 20.800 Quadratmeter großes Büroobjekt in Norderstedt (bei Hamburg) mit dem Hauptmieter Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, ein 12.100 Quadratmeter großes Gewerbeobjekt in der Innenstadt von Gelsenkirchen sowie ein vollvermietetes, 16.600 Quadratmeter großes Büroobjekt in Mülheim an der Ruhr erworben.

Das Gebäude in Gelsenkirchen war der betreffenden Mitteilung zufolge das 579. Objekt im Publity-Portfortfolio. Das „Union Center“ in Saarbrücken müsste demnach das Objekt Nummer 581 sein. (sl)

Foto: Publity

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.