CH2 platziert erfolgreich erste Aves-Anleihe

Große Nachfrage verzeichnete in den vergangenen Wochen die Anleihe „Aves Transport 1“. Es handelt sich um die erste Anleihe des börsennotierten Konzerns Aves One, die mit einem Kupon von 5,25 Prozent ausgestattet ist und eine fünfjährige Laufzeit hat.

Die Platzierung des fünf Millionen Euro hohen Emissionsvolumens begann Ende Mai 2019 und wurde am vergangenen Freitag wie geplant erfolgreich geschlossen. Der Emissionserlös wird nun in der Aves Gruppe zur Finanzierung von Eisenbahn-Logistik, Wechselkoffern und Seecontainern eingesetzt.

„Interesse bestätigt unsere Annahme“

„Das großartige Interesse unserer Vertriebspartner und der Anleger bestätigt unsere Annahme, dass beide Gruppen offen für neue Produktgattungen und neue Investitionsthemen sind. Sowohl die Anleihe als auch das Thema Eisenbahn kommen bei unseren Kunden sehr gut an“, freut sich Antje Montag, Vorstand der CH2 Gruppe.

Nach der erfolgreichen Platzierung hat Aves One entschieden, eine zweite Anleihe aufzulegen. Das neue Angebot wird am 5. August 2019 auf den Markt kommen. Die Konditionen – 5 Jahre Laufzeit, 5,25 Prozent Zins, halbjährliche Ausschüttung – bleiben gleich. Das Emissionsvolumen beträgt 3 Millionen Euro.

Foto: CH2

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.