Fondsbörse und Solvium Capital kooperieren im Neugeschäft

Der Hamburger Anbieter von Vermögensanlagen Solvium Capital und die Handelsplattform Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG kündigen ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der digitalen Zeichnung von Vermögensanlagen-Emissionen an.

Solvium Capital plant unter anderem eine weitere Emission von Wechselkoffern als Vermögensanlage (Symbolbild).

Zur Vertriebs- und Abwicklungsunterstützung sollen die anstehenden Solvium-Neuemissionen „Wechselkoffer Euro Select 7“ sowie „Logistik Opportunitäten Nr. 1“ für Vermittler erstmals zur vollständig digitalen Zeichnung zur Verfügung stehen.

Die Fondsbörse betreibt das Portal www.erstmarkt.de, welches bisher die digitale Zeichnung von alternativen Investmentfonds (AIFs) ermöglichte. Durch die Kooperation mit der Solvium Gruppe könnten Vermittler nun erstmals auch Vermögensanlagen per digitaler Zeichnungsstrecke für ihre Kunden zur Verfügung stellen, so eine gemeinsame Mitteilung der beiden Unternehmen.

„Voll automatisierte Dokumentation“

Alex Gadeberg, Vorstandsmitglied der Fondsbörse, betont vor allem den Vorteil für den Vertrieb durch „die voll automatisierte Dokumentation aller relevanten Zeichnungsschritte“. Gadeberg weiter: „Nun hoffen wir, dass rasch weitere Partnerschaften mit AIF- und Vermögensanlage-Vertrieben folgen, die unseren zusätzlichen Service für sich nutzen möchten.“

Solvium-Geschäftsführer Andre Wreth: „Wegen der kommenden FimVermV-Änderungen wird eine möglichst praktikable digitale Zeichnungsstrecke für unsere Vermittler immer wichtiger – und auch eine rechtssichere, digital genau dokumentierte Vermittlung.“ FinVermV steht für Finanzanlagenvermittlungsverordnung, die für Finanzdienstleister mit Zulassung nach Paragraf 34f Gewerbeordnung gilt und zur Umsetzung der EU-Richtlinie MiFID II grundlegend neu gefasst werden soll.

„Unser Ziel ist es, bereits in 2019 mehr als eine Million Euro über diesen Weg einzuwerben und wir sind sicher, dass auch andere Marktteilnehmer unserem Beispiel folgen werden“, so Wreth. (sl)

Foto: Solvium Capital

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.