5. Dezember 2019, 11:50
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

KVG-Erlaubnis schon kurz nach dem Start

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Five Quarters Real Estate AG aus Hamburg die Erlaubnis als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) und damit zur Auflage von alternativen Investmentfonds (AIFs) erteilt. Das Unternehmen wurde gerade erst gegründet.

Shutterstock 484491976 in KVG-Erlaubnis schon kurz nach dem Start

Teil der Hamburger Hafencity. In der Nähe hat Five Quarters den Sitz.

Einer eigenen Mitteilung zufolge erhielt das Unternehmen die BaFin-Erlaubnis „gerade einmal fünf Monate nach Markteintritt“ und darf fortan als AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft tätig werden. Diese regulatorische Sicherheit sei die Basis für die Zusammenarbeit mit institutionellen Kunden.

Die Neueintragung im Handelsregister Hamburg datiert auf Mai 2019. Gründer des Unternehmens sind Erik Beets, Georg zu Stolberg und Peret Bergmann, die auch den Vorstand bilden.

Mehrere Fonds in Planung

„Der nächste Schritt ist nun, die Vertriebszulassungen für unsere Produkte zu erlangen“, erläutert Bergmann. In Planung befinden sich demnach mehrere Fonds aus den Bereichen Nahversorgung, Healthcare Infrastructure, europäische Hotels und europäisches Wohnen.

Der Fokus liege auf Objekten mit hohem Nutzwert und langfristig stabilem Cashflow. Aber auch auf Opportunitäten. Insbesondere Gebäude mit mehrschichtigen Nutzungsmöglichkeiten seien für Five Quarters interessant: von Wohnen über Arbeiten bis Einkaufen und Reisen.

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Frauen arbeiten vor der Rente immer länger

Die Dauer der gesetzlichen Rentenabsicherung vor dem Ruhestand ist bei Frauen in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen, wie neue Rentendaten zeigen, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen.

mehr ...

Immobilien

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...

Investmentfonds

Warum die Währungsabsicherung von Gold Sinn macht

Nitesh Shah und Pierre Debru, beide führen den Titel eines “Director Research” beim ETP-Anbieter WisdomTree, erläutern, warum der US-Dollar in seiner jetzigen Schwächephase als Absicherung für Gold dienen kann.

mehr ...

Berater

Recruiting: Warum die Story stimmen muss

Vielen jungen Absolventen und Berufseinsteigern gilt die Finanzdienstleistungsbranche zu sehr als “old men network”, sie zieht es zu den vermeintlich jungen und hippen Fintechs. Bei ihren Rekrutierungsbemühungen steht sich die Branche aber auch selbst im Weg.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Recht

Entscheidung über Wirecard-Verkauf im November?

Der Insolvenzverwalter des Skandalkonzerns Wirecard erwartet für November die Entscheidung über den Verkauf des Kerngeschäfts bei dem insolventen Bezahldienstleister. Das schreibt der Anwalt Michael Jaffé in einem Brief an die Mitarbeiter, über den die “Süddeutsche Zeitung” berichtete.

mehr ...