14. Januar 2020, 18:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Solvium platziert erneut rund 53 Millionen Euro in einem Jahr

Der Container- und Wechselkoffer-Anbieter Solvium Capital hat im Jahr 2019 wieder rund 53 Millionen Euro platziert und damit die Ergebnisse der letzten zwei Jahre bestätigt. Kumuliert haben Anleger Solvium Capital seit Unternehmensgründung im Jahr 2011 nun über 260 Millionen Euro Kapital anvertraut.

CR Solvium 280819 Wreth 8026 in Solvium platziert erneut rund 53 Millionen Euro in einem Jahr

André Wreth, Solvium-Geschäftsführer 

Geschäftsführer André Wreth: „2019 haben wir eine erfreuliche Nachfrage nach unseren Produkten erlebt. Zwei Vermögensanlagen waren Monate vor Plan ausplatziert und auch unsere erste Namensschuldverschreibung ist von Vertriebspartnern und Anlegern sehr gut angenommen worden. Zum Jahresende war schon über ein Drittel platziert, was deutlich über unseren Erwartungen lag.“

Im Dezember 2019 hat die Solvium Capital Vertriebs GmbH bereits eine Personalie für das Jahr 2020 bekanntgegeben: Jürgen Kestler (42) wird in Zukunft gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer André Wreth die Vertriebsgesellschaft der Solvium-Gruppe führen.

Jürgen Kestler: „Für die vor Kurzem emittierte Vermögensanlage Logistik Opportunitäten Nr. 1 haben wir schon Ende des letzten Jahres mehrere Einkäufe durchführen können. Insgesamt konnten bereits mehr als 2.200 verschiedene Ausrüstungsgegenstände aus den Gattungen Wechselkoffer, Standardcontainer, Standard-Tankcontainer sowie sonstige Ausrüstungsgegenstände erworben werden. Weitere Einkäufe sind bereits in Anbahnung und Planung.“

Foto: Solvium

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Investitionen in Insurtechs erreichen wieder Höchstniveau

Im dritten Quartal 2020 wurden weltweit Investitionen in Insurtechs in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar in insgesamt 104 Transaktionen getätigt. Das entspricht einem Anstieg gegenüber dem Vorquartal von 63 Prozent im Investitionsvolumen und 41 Prozent in der Transaktionsanzahl. Dies geht aus dem InsurTech Briefing Q3/2020 von Willis Towers Watson hervor.

mehr ...

Immobilien

Erneuerbare-Energien-Investments statt Immobilien

Die Rendite-Risiko-Schere zwischen Investments in Erneuerbare Energien und Immobilien öffnet sich. „Beide Anlageklassen sind vor allem für institutionelle Investoren eine Alternative zueinander“, sagt Markus W. Voigt, CEO der aream Group. „Während beide ungefähr die gleiche Rendite erwarten lassen, steigt das Risiko bei Immobilien derzeit steil an.“

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

“Motivations-Events nicht mehr als Weiterbildung anerkannt”

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat das Papier des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und der Finanzaufsicht Bafin zur Anerkennung der gesetzlichen Weiterbildungspflicht von Versicherungsvermittlern begrüßt. Der Verband wünscht sich aber auch Nachbesserungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Isaria verkauft zwei Wohnanlagen in München an DWS-Spezialfonds

Die Münchner Isaria hat insgesamt 219 Wohnungen für 119,2 Millionen Euro an den Vermögensverwalter DWS für einen institutionellen Spezialfonds veräußert. Das Projekt wird die mittlerweile zur Deutschen Wohnen gehörende Isaria München Projektentwicklungs GmbH im Auftrag der Isaria Wohnbau AG schlüsselfertig erstellen.

mehr ...

Recht

 Pfandkredit: Das schnelle Geld aus dem Pfandleihhaus 

Laut dem Zentralverband des Deutschen Pfandkreditgewerbes (ZdP) werden jährlich über 630 Millionen Euro an Krediten von rund 250 Mitgliedsbetrieben ausbezahlt. Die etwa eine Million Kunden, die diese unbürokratischen Blitz-Kredite nutzen, kommen aus allen Schichten. In Corona-Zeiten boomt das Geschäft mit Pfandkrediten. Für wen sich eine Pfandleihe lohnt?

mehr ...