24. Januar 2020, 16:51
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

Die TSO Europe Funds, Inc. gab auf der Gesellschafterversammlung am 17. Januar 2020 bekannt, dass die TSO RE Opportunity, LP (“RE Opp”) das Bürogebäude 2850 Premiere Parkway in Duluth, Georgia, veräußert hat. Die Rendite für die Anleger ist zweistellig.

Premiere Parkway Atlanta 1 in TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

Das Objekt wurde nach 25 Monaten Haltedauer veräußert.

Das Objekt liegt verkehrstechnisch günstig und in unmittelbarer Nähe von Country Clubs und tausender Wohnhäuser der gehobenen Kategorie, heißt es in einer Mitteilung von TSO Europe Funds. Mit einer 100-prozentigen Auslastung gehöre 2850 Premiere Parkway zu den profitabelsten Immobilien ihrer Art. Nach dem Kauf im Jahr 2017 hat TSO das Objekt, das 7.990 Quadratmeter Gesamtnutzfläche umfasst, über eine eigene Objektgesellschaft weiterentwickelt.

Käufer ist die Founders Properties L.L.C., eine in Minneapolis beheimatete Gesellschaft für Gewerbeimmobilien. Der Bruttokaufpreis beträgt 12,85 Millionen US-Dollar. Das Projekt wurde im Oktober 2017 begonnen und im November 2019 nach 25 Monaten Haltezeit mit der Veräußerung abgeschlossen.

1,43-Faches auf Objektebene

Die Limited Partner des TSO RE Opp, LP stellten der entwickelnden Objektgesellschaft der Mitteilung zufolge Eigenkapital in Höhe von 4.099.582 US-Dollar zur Verfügung und erhalten daraus Gesamtausschüttungen in Höhe von 5.842.966 US-Dollar abzüglich aller Gebühren und Ausgaben. Auf Objektebene beträgt die Rendite 17,58 % (IRR), bei einer durchschnittlichen Rendite von 20,41 % p.a.

Die Limited Partner konnten die Immobilie auf Objektebene für das 1,43-Fache und auf Gesellschaftsebene für das 1,23-Fache ihres Kapitaleinsatzes veräußern. Auf Gesellschaftsebene wurde dabei für die Limited Partner eine Rendite von 11,13 % (IRR) bei einer durchschnittlichen Rendite von 18,18 % p.a. erzielt.

Stark begehrte Lage

TSO werde auch in Zukunft in dieser Region in entsprechende Objekte investieren, um attraktive Anlagemöglichkeiten anbieten zu können. Der Immobilienmarkt im Nordosten von Atlanta – zu dem 2850 Premiere Parkway gehört – umfasst nahezu zwei Millionen Quadratmeter Büroflächen, das sind etwa 15 % des Büroimmobilienmarkts von Atlanta.

Die dortige Leerstandsrate liegt derzeit bei 17,5 %, im stark gefragten Markt der primären Wettbewerber von 2850 Premiere Parkway sogar nur bei 6 %. In der Region um 2850 Premiere Parkway sind viele hochrangige Entscheidungsträger sowie junge, sehr gut ausgebildete Arbeitskräfte beheimatet, was die stark begehrte Lage erklärt, so TSO Europe Funds.

Das Angebot von Limited Partner Anteilen an der TSO RE Opportunity, LP unterliegt laut der Mitteilung aufgrund einer 200.000 Euro übersteigenden Mindestkapitaleinlage (Mindesterwerbspreis) nicht den Vorschriften über die Erstellung von Verkaufsprospekten für öffentlich angebotene Vermögensanlagen. Ein Verkaufsprospekt wurde nicht veröffentlicht.

Foto: TSO Europe Funds

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...