Allianz kooperiert bei Zeitkonten

Die Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart, hat einen Kooperationsvertrag mit der ADP Employer Services ? einem Dienstleister für Lohn- und Gehaltsabrechnungen ? geschlossen. Durch die Kooperation will die Allianz das Angebot zur Finanzierung um zum Management von Zeitkonten in der betrieblichen Altersversorgung ausbauen. Firmenkunden des Lebensversicherers, die für die Führung ihrer Zeitkonten eine externe Personalverwaltung wünschen, können auf Systeme und Dienstleistungen von ADP zurückgreifen, teilte die Allianz mit. Umgekehrt offeriert ADP Kunden zukünftig auch Zeitkontenmodelle der Allianz.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.