cash.life erweitert Ankaufsliste

Die auf den Handel mit gebrauchten Lebensversicherungen spezialisierte cash.life AG., München, hat ihre Ankaufsliste um zwei Gesellschaften erweitert. Künftig werden auch Policen der zur Continentale Versicherungsgruppe, Dortmund, gehörenden Europa Lebensversicherung AG sowie der Helvetia Schweizerische Lebensversicherung AG, München, übernommen, teilte cash.life mit. Die Ankaufliste umfasse nunmehr 46 Versicherungsunternehmen, die rund 85 Prozent des Marktes abbilden. Das von cash.life derzeit verwaltete Gesamtpolicenportfolio liegt bei rund einer Milliarde Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.